Wer kennt sich mit mpu aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt auf verschiedene Faktoren an. Hatte Deine Tat einen Zusammenhang mit dem Führen eines Kfz? Hattest Du vorher bereits Delikte, die auf eine erhöhte Gewaltbereitschaft schliessen lassen? Waren harte Drogen im Spiel?

Das und noch einige Dinge könnten zu einer MPU führen. Ansonsten hast Du Deine Strafe verbüsst und wenn Du nun nicht losrennst und irgendein anderes Delikt begehst, hast Du nicht weniger Rechte, als jeder andere Bürger auch.

Ich wünsche Dir, dass Du gut klar kommst.

harobo

Kombinator95 06.08.2017, 20:09

Nein wie gesagt war ja 17 und hatte noch nie einen Führerschein , ja stand auch unter Drogen und Alkohol

 aber hatte keine anderen Anzeigen außer schwarzfahren mit Bus und Bahn 

0

Würde sagen, dass es drauf ankommt ob du während der Straftat ein Kfz gefahren bist. Dann bist du mit einer mpu sicherlich dabei.

Wenn du mit Alkohl am Steuer erwischt worden bist und mehr als 1,6 Promille hattest, wird es wohl so sein.Teilweise schon ab 1,1 Promille wurde geändert.

Mörder. Deine Strafe hast du abgesessen? Irgendwann kommt jemand wie ich und DANN gibt es deine Strafe.

ShOkAz 05.08.2017, 19:42

Er hat kein umgebracht. Warum mörder? Außerdem hatte er seine Strafe.

0
BenDerNutzer 05.08.2017, 19:44

Es hört sich nicht so an als wäre das vorsätzlich gewesen, also sicher kein Mord, mehr ein Unfall.

0
harobo 05.08.2017, 20:52

Also mal egal, was Du Dir reingetan hast, es muss krasses Zeug gewesen sein.

0

Was möchtest Du wissen?