Wer kennt sich mit Kastanien aus?

...komplette Frage anzeigen Blätter werden hellgrün und bekommen braune Ränder  - (Krankheit, Kastanien, Schädlingsbefall)

4 Antworten

Dahinter steckt wahrscheinlich ein Eisen- oder Magnesiummangel. Die Spuren der Miniermotte sehen anders aus. Höchstwahrscheinlich hat die Erde im Kübel kaum noch Nährstoffe, düngst du den Baum zeitweise?

xanadukat 17.06.2014, 18:33

Ja ich dünge ihn regelmäßig - mehr oder weniger ;-) hatte eher die Befürchtung, dass ich ihn zu viel gedüngt habe... :-(

0

Ich glaube das ist eine Krankheit die nur Kastaniebäume haben bzw. befallen. Das sind Miniermotten die speziell die Rostkastanienbäume befallen. Am besten im Herbst bevor die Blätter abfallen, alle Blätter ausreißen und in die Biomülltonne schmeißen, damit sich die Motten nicht vermehren weil du sonst nächstes Jahr evtl wieder das Problem hast.

lg manu

Es wird ihr im Kübel nicht behagen. Sie braucht viel Platz. Besser Du pflanzt sie ins Freie :)

Das kann die Minirmotte sein. (bin mir nicht der Rechtschreibung bewusst) Die Tierchen kommen meines Wissens nach aus Südamerika und gehen an die Kastanien Bäume. Jedoch nicht an die Roten Kastanien.

Man sagt das der Baum dies nicht aushalten würde und spätestens nach einem Jahr eingeht, doch nach meiner Erfahrung ist dies nicht der Fall. Wir haben die Minirmotte seit 8 Jahren und dem Baum geht es nicht SOO schlecht.

Sucht am besten einen Gärtner auf, es ist schwer das Tier wegzubekommen...

LG. Dörg

Was möchtest Du wissen?