Wer kennt sich mit Kaffeevollautomaten aus, haben den Supreeso S20 von Siemens?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach mal die Tür auf, schalte die Maschine ein und versuche den Mikroschalter für die Türverrigeleung per Hand auszulösen um die BG zurück zu fahren.

Wenn sich da nichts tut brauchst du einen 15er Torx Schraubendreher. Mit dem entfernst du die 6 Schrauben an der BG um den Seitendeckel abzunehmen, dann kannst du mit Gefummel die ganze BG zerlegen und raus nehmen (Schon mal die BG zerlegt?). Das ist keine große Kunst, du kannst eigentlich nichts kaputt machen.

Zum BG zerlegen (und wieder zusammenbauen) gibts hier ne Anleitung, "Brühgruppe revidieren - überholen"

https://komtra.de/siemens-kaffeevollautomat-reparaturanleitung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob der Micro-Schalter ein Öffner oder Schließer ist weiß ich jetzt nicht. Die Kabel vom Micro-Schalter gehen zur Hauptplatine. Dort den kleinen Stecker abziehen und die Maschine starten. Wird der Fehler wieder angezeigt die beiden Pin's auf der Platine überbrücken, nun sollte die Fehlermeldung eigentlich verschwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.rebirth-coffee.com

Das macht der Kollege eines Freundes. Der tauscht dann nur nötige Teile aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Brüheinheit mit einer 9 Volt Blockbatterie in ihre Augangsstellung bringen. Jetzt müsste sich die Brüheinheit entfernen lassen.

Einfacher ist es jedoch wenn Du den mittleren Mikroschalter,( welcher sich hinter der Metallwand befindet ) betätigst und gleichzeitig auch den Türmikroschalter drücktst!

BE Mikroschalter  - (Auto und Motorrad, Kaffeevollautomat, Siemens S20)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?