Wer kennt sich mit FIFA 11 auf der Xbox 360 aus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo ChrisMo Ich bin begeisterter fifa 11 Spieler auf der Xbox und ich hoffe, dass ich dir helfen kann^^ WM oder EM spielen kannst du so jetzt nicht gerade, aber du kannst ein turnier erstellen und dann die Nationalmannschaften deiner wahl einfügen. Quali geht dann halt leider nicht, dafür bräuchtest du z.B. das Spiel Fifa WM 2010. Wie meinst du das genau mit den tricks? Es kommt natürlich auch auf den Spieler an, die sind unterschiedlich gut im tricksen. Eigentlich sollte in der anleitung eine kleine übersicht von einigen tricks sein, und sonst guckst du tutorialvideos unter mein fifa 11. Da ist es gut beschrieben. Auf welchem schwierigkeitsgrad spielst du denn, und mit welcher mannschaft? Wichtig sind steilpässe. wenn du einen spieler siehst, der einen steilpass fordert, und nicht allzu doof steht, solltest du es mal versuchen. Du musst dich halt umstellen. In fifa 10 gingen die pässe wie am schnürchen, aber mit dem system von fifa 11 musst du genau richtung und kraft des passes bestimmen. Und versuche mal mit lb einen spieler zu schicken, damit er sich freiläuft. Ich habe auch gute erfahrungen mit dem flügelspiel gemacht, aber du musst selber rausfinden, welceh taktik am besten zu dir passt. Ich denke nicht, dass du zu doof dafür bist^^ eher noch ein bisschen ungeübt. Fang mit amateur an und wenn du merkst, dass der gegner null chance gegen dich hat, steigerst du auf halb-profi usw. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte wenn du weitere fragen hast, kannst du sie ruhig stellen.

Jo hab mittlerweile rausgefunden, dass man da schon einiges an Übung braucht. Die Tricks benutz ich nicht, nur ab und an mal just for Fun, ich mach viel mit schnellem und direkten Kurzpassspiel. Hab mal auf Amateur vorsichtig angefangen und dann hieß es 10:0, 9:0 und so, war dann langweilig. Hab jetzt glaub ich den idealen Schwierigkeitsgrad gefunden. Auf dem wurde ich zwar auf Anhieb mit Deutschland Turniersieger (WM selbst erstellt), aber Deutschland ist halt auch stark, wenn ich da mit Paraguay oder so antreten würde, wärs sicher kein Spaziergang. Ist in jedem Fall sehr anspruchsvoll das Spiel, aber eben auch empfehlenswert. EA Sports hat viel gelernt in den letzten Jahren, Konami sei dank, die haben nämlich gut vorgelegt mit der PES-Serie. Was ich an dieser Stelle mal empfehle, ist der "Be a Pro"-Modus - sehr stark gemacht! Wenn man Torhüter spielt, braucht man sehr viel Übung, das ist echt schwierig, als Spieler isses ähnlich, aber das macht richtig Spaß!

0

Was möchtest Du wissen?