Wer kennt sich mit der in angewandten Praxis zur Berechnung der Haftdauer aus Urteil 26 Monate Günstigster Fall... Normalfall?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. günstigster Fall § 57 Abs. 2 StGB Halbstrafe. (Hoeness) klappt nur bei Wiedergutmachung des Schadens udn tadelloser Führung.

2. normaler Fall § 57 Abs. 1 StGB 2/3 Regelung. Bei erstmaliger Haft und guter Führung der Normalfall.

3. Wenn man schon mal "drin" war wird man vermutlich auf Endstrafe sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind leider zu wenig Infos um dazu eine definitive Aussage treffen zu können.

Sollte aber eigentlich der Anwalt am besten sagen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?