Wer kennt sich mit der Bewehrung einer Kellerbodenplatte aus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Von einer Bodenplatte spricht man, wenn das 1,5 Haus ohne Keller errichtet werden soll. Der Keller selbst muss nur eine Sperre gegen aufsteigendes Wasser haben. Dann sind allerdings Streifenfundamente vorgeschrieben.

Dein Architekt kann die Lage vor Ort besser beurteilen, wohlmöglich gibt es Probleme mit der Standsicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?