^Wer kennt sich mit den Fahrzeugmodellen von Mercedes aus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mercedes hat 1993 mit dem Erscheinen der C-Klasse (Bm 202) seine Modellpalette neu benannt nach dem Schema "Buchstabe(n)"-Klasse. Da gab es seinerzeit sogar eine Art Patentstreit darum.

Eine "Klasse" umfasst bei Mercedes eine technisch weitestgehend übereinstimmende Modellreihe mit verschiedenen Karosserievarianten (Limousine, Kombi/T-Modell, Coupe, Cabriolet usw). und verschiedenen Motorisierungen.

Ist im Grunde genommen nur eine reine Marketingsache. Andere Hersteller nennen ihre Fahrzeug-"Klasse" dann eben A3, A4, A4 usw. oder 1-er, 3-er etc. Das ändert sich immer mal wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier stellt sich doch erst einmal,was sind den die verschiedenen Fahrzeugklassen?

A,B,oder C-Klasse,ist ja keine Fahrzeugklasse,sondern eine Modellbezeichnung.

Fahrzeuge,sind in viele Klassen aufgeteilt.Die häufigsten sind Kleinstwagen,Kleinwagen,Kompaktwagen,Mittelklassewagen,Oberemittelklassewagen,Oberklassewagen.Diese wiederum,sind dann noch mal in Bauformen aufgeteilt.Limousine,Kombi,Cabriolet,Coupe,... .Dazu kommen dan noch gesonderte Klassen,wie Sportwagen,Roadster,Van,SUV,...,und die ganzen Crossover-Modelle,Roadster-Coupe,SUV-Coupe,Kompakt-Van,bla,bla,bla!.

Da einen Überblick zu erhalten,ist nicht so leicht..Bei Mercedes,ist die aktuelle A-Klasse,in der Kompaktwagenklasse zufinden,die B-Klasse,aber ebenfalls,nur mit einer anderen Bauform.Die C-Klasse,gehört zu den Mittelklassewagen,und die S-Klasse,zu den Oberklassewagen.Der GLE z.B.ist ein SUV,gehört aber zu den Oberemittelklassewagen.

Das Problem ist halt,das es sehr viele Klassen gibt,und sehr viele Bauformen.Das macht die ganze Sache,sehr unübersichtlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Überschrift deutet auf die Modellpalette von Mercedes hin. Bei Mercedes heißen die Modelle A,B,C,E ...... Klasse. Bei BMW zum Beispiel heißen die Modelle 1er, 2er....... und bei Audi wiederum A1, A3...... Jeder Marke hat seine eigene Modellbezeichnung.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AIRMARC
01.07.2016, 18:26

Die Mercedes Klassen bleiben grob auch gleich, aber das Modell ändert sich. Heißt, es gibt eine seit Jahren die C-Klasse, es kommen aber immer neue Modelle dieser C-Klasse raus. Ein altes Modell der C-Klasse wird hiermit zum Beispiel als W204 bezeichnet. Ich werde wieder zu kompliziert :D

0

Ja Modell und klasse ist das gleiche . Du kannst ja auch sagen dieses Modell gefällt mir oder diese Klasse von Mercedes find ich besonders gut/schlecht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klassen und Modelle sind nicht das selbe.

Eine Fahrzeugklasse ist die Bezeichnung einer Gruppe von Fahrzeugmodellen die ähnliche Eigenschaften haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es gibt die C-Klasse und z.B. ein Sportmodell von AMG. etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?