wer kennt sich mit dem thema aufräumzwang aus...?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass kenne ich nur zu gut von mir..... Ich hab einfach eine ganze Woche alles von ihm und mir liegen lassen, obwohl ich mich echt zurückhalten musste, nicht wieder aufzuräumen...... Glück hast du, wenn er dann irgendwann mal echt anfängt alles aufzuräumen..... Ansonsten reden hilft eigentlich immer und die meisten sehen es dann auch ein......aber leider nicht alle.....^^

hab mir schon den mund fransig geredet, dann heißt es nur ich mecker den ganzen tag, was ich auch wahrscheinlich tue...:-( ist ein echter beziehungskiller sowas....

0

Es stellt sich immer die Frage, ob Du im kontrolliertem Chaos oder in einer unkontrollierten Unordnung lebst. Es geht nicht, wenn der Partner getragene Wäsche, Schuhe herumliegen lässt, genauseowenig wie verwendetes Geschirr nicht als Lockmittel für Parasiten heumstehen sollte.

Schriftliche Unterlagen, die man mehrere Tage lang, z.B. für eine Steuererklärung braucht, räumt man nicht weg, wenn man in ein paar Stunden wieder darain stöbern muss.

es handelt sich um klamotten, die abends ausgezogen werden und tage rumliegen, schuhe die im flur einfach rumstehen obwohl ein regal vorhanden, und in der küche, kann man den benutztn teller auch gleich in den spüler tun, aber nein.....

0

:D genau das Problem habe ich auch. Ich hab auch erst alles liegen lassen, aber dann doch irgendwann weggeräumt weil es mich tierisch genervt hat. Was ich seid neustem mache ist, seine Dreckige Unterwäsche die immer irgendwo rumliegt auf sein Kopfkissen zu legen, findet er garnicht gut und siehe da, er räumt wenigstens schonmal seine Klamotten weg. Eins kann ich dir aber sagen, meckern bringt nix, ich hab das Gefühl desto mehr du meckerst umso schlimmer wirds o.O deswegen versuch es mit solchen Mitteln, dann hast du auch deinen Spaß dabei ;)

gute idee, danke für den tipp....ich werd versuchen , weniger zu meckern, denn du hast leider recht, je mehr mecker, desto mehr fühlen sie sich unter druck......ich werds mal probieren und dich dann wissen lassen, wie das bei uns so läuft....und was mich auch beruhigt ist, dass es einige solche pflegefälle wie meinen liebsten gibt......;-) danke....

0
@carmenwiesner

Schön wenn ich dir helfen konnte ;-) Ja das ist es ja was die Frauen meistens falsch machen. Meckern, meckern, meckern..die meisten Männer schalten dann sofort auf Durchzug oder sind einfach nur Stur und machen erst recht nicht das was du willst. Ist wie bei Kindern..da zieht das auch nicht :D Versuch es mal und genau, sag mir dann mal wie es gelaufen ist ;)

0
@Dani2304

...also, im moment ist waffenstillstan, da mann krank....;.) das ist aber mindestens genauso schlimm, da es dann immer geht, schatz......ich brauche........na ja wir wollen mal sehen, wie sich das so weiter entwickelt....liebe grüße carmen......:-)

0
@carmenwiesner

Ohje..männer die krank sind....kann mir nix "besseres" vorstellen :D Ich sag nur sterbender Schwan :D Viel Durchhaltevermögen wünsch ich dir ;)

0

hier hier hier komm zu meinem bruder der könnte etwas hilfe gebrauchen der ist das genaue gegenteil^^

nunja was helfen könnte - einfach keinen platz schaffen wo jemand etwas liegen lassen könnte - so machts zumindest mein bruder^^

Wieso, ist doch schön, wenn alles seine Ordnung hat! Ich wünschte, ich hätte nur ein 1/3 von Deiner Veranlagung.............

ist bloß sehr anstrengend , weil man den ganzen tag dran denkt, auch wenn ich auf der arbeit bin. und wenn ich dann abends nach hause komme und die unordenliche küche sehe......

0

Was möchtest Du wissen?