Wer kennt sich mit dem Motherboard AM2NF6G-VSTA von ASRock aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, dieses Board hat einen PCI- Steckplatz. Soviel ist sicher. Ab jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten: Die Onboard-Grafik wird eventuell im BIOS abgeschaltet. Suchen Sie nach dem Punkt „Onboard Video Device“ (oder so ähnlich) und setzen Sie den Wert auf „Disabled“. Speichern Sie Ihre Änderungen, indem Sie das BIOS-Menü mit „Save Changes and Exit“ verlassen. Bei manchen Boards wird die Grafik auch durch aufstecken, bzw. abziehen eines Jumpers deaktiviert. Wieder andere schalten automatisch um, wenn eine Grafikkarte in den Slot gesteckt wird. Vielleicht ist auf der Hompage http://www.asrock.com was zu finden, ist zwar auf englisch, aber Google übersetzt ja mitunter einigermaßen.

MfG

XXX

(XXX)

Ja aber dann müssen sie die Grafik im Bios aus stellen. Da ich das Board nicht kenne, sollten Sie sich kundig machen, in Ihrem Handbuch, ob das Board einen AGP Steckplatz hat, oder aber bereits PCIe unterstützt. Danach richtet sich, sinnigerweise der Kauf Ihrer Grafikkarte.

mfg Schmidt

Was möchtest Du wissen?