wer kennt sich mit dem Basisscore von der Schufa aus?

6 Antworten

habe grade heute von der Schufa meine Bonitätsauskunft bekommen(93,78 %)und auch mit denen telefoniert. 100 % Bassisscore hat und bekommt niemand! der Durchscnitt liegt bei 92% also ist alles was über 92% liegt sehr positiv für alle Verträge die man neu abschließen möchten. Alle Verträge selbst wenn Sie vorzeitig zurück gezahlt werden löschen sich danach erst nach 3 Jahren, solange bleiben Sie bei der Schufe stehen, z.B. Leasing, Kredite oder andere Verträge was natürlich auch bei frühzeitiger Rückzahlung sich sehr positiv auswirken kann.

der Score steigt wenn alle Schulden getilgt sind. Das dauert aber seine Zeit. Es wird die weitere Zahlungsmoral berücksichtigt, ob evtl. wieder neue Kredite aufgenommen wurden, selbst Ratenzahlungen des Versandhandels werden berücksichtigt, Mietrückstände etc. Auch ob regelmäßiger Zahlungseingang vorhanden ist spielt eine Rolle. Also nur Geduld. Wenn alles glatt läuft kann man alle paar Monate beobachten, wie er wieder steigt.

Kümmere Dich auf jeden Fall selbst darum. Hatte mal einen Leasing-Vertrag. Das Auto hatte ich schon über 3 Jahre nicht mehr und es stand trotz allem noch in der Schufa. Die Unternehmen lassen das oftmals nicht löschen. Also immer dran bleiben

Solche Sachen werden 3 Jahre nach Erledigung gelöscht! Allerdings erst 3 Jahre zum Ende des Jahres, in dem man den Leasingvertrag erledigt hat. Ansonsten muss da der Vermerk erledigt vorhanden gewesen sein!

0

Was möchtest Du wissen?