Wer kennt sich in Sachen Banking aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Bareinzahlung auf ein Fremdkonto erscheint nicht auf deinem Kontoauszug, kostet dafür aber gerne 10-15 Euro. Und nicht alle Banken bieten diese Zahlungsmöglichkeit an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich erscheint jede Bargeldeinzahlung auf dem Kontoauszug. Wenn die Einzahlung nicht auf dem Konto erscheinen darf, dann handelt es sich sicherlich um eine Straftat (Schwarzgeld, Steuerhinterziehung?).

Das solltest du dir genau überlegen. Das kommt nämlich leichter 'raus als du denkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahle das Bargeld auf dein eigenes Konto ein (ist gebührenfrei). Dann lasse den Gesamtbetrag von deinem Konto abbuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dann auf die Bank gehen und am Bankschalter einen Teil gerne in Bar bezahlen (Geburtstaggeld) und den Rest will ich vom Konto abbuchen lassen.

Nein. Geht so nicht bei der Zahlungsart Rechnung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Klarna lass die Finger.
Sicher kannst Du eine s.g. Barüberweisung am Bankschalter tätigen, machts nur noch teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?