Wer kennt sich damit aus? Magnesium

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Eigentlich ist das egal - aber wofür brauchst Du Magnesium? Muskeln macht das nicht und Sinn nur bei Ausdauersport oder sonstigem starken Schwitzen. Zitat linus :

Magnesium am besten in Verbindung mit Calcium<

Meine Ärzte sagen nie gemeinsam weil da sonst Wirkungen gegenläufig sind.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

josef007 11.10.2013, 23:52

Danke, ich brauche das für sprints da ich meistens muskelkater bekomme.

0
kami1a 12.10.2013, 07:19
@josef007

Machst Du häufig Sprints so bekommst du keinen Muskelkater mehr. Nur in / an einem Muskel dessen Qualität einem Training (noch ) nicht gewachsen ist entsteht ein Muskelkater.

Und : Magnesium hat nichts mit Muskelkater zu tun und wirkt da auch nicht.

Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen. Du kannst sogar weiter trainieren.

Sind die Schmerzen störend stark, würde ich mit Voltaren oder - noch besser - Pferdesalbe einreiben. Letzteres enthält "Teufelskralle". Ein medizinisch bewährtes Schmerzmittel. Also kein Magnesium.

0

Hallo, also Magnesium am besten in Verbindung mit Calcium nach(!!!) dem Sport. Da beide wichtig für den Muskelstoffwechsel sind. Ich weiß jetzt nicht, was genau du für Tabletten hast, aber du solltest sie schon mit Wasser einnehmen, und zwar unzerkaut, wenn es Filmtabletten sind. Ansonsten sollte was in der Packungsbeilage (wenn ich sogar auf der Verpackung selbst) stehen, so ein kurzer Vermerk: 1 mal täglich unzerkaut mit etwas Flüssigkeit. Versuch das mal zu finden.

Da Magnesium die Muskeln entspannt, solltest du sie nach dem Sport nehmen. Während dem Sport ist der Muskel ja unter Anspannung und soll nicht locker werden. Und wie linus0303 sagt, am besten in Verbindung mit Calzium.

Steht denn nichts im Beipackzettel, wo hast du denn die Tabletten her? Evtl. mal beim Hersteller nachfragen, der steht doch auf der Packung.

josef007 31.08.2013, 03:18

Da steht mit B reicjlich Wasser verzehren. Was weiß ich was verzehren bedeutet :D

0

also auf jeden fall mit etwas wasser schlucken. vor oder nach dem sport? gute frage nächste frage :-) nimm sie doch einfach einmal täglich zu ner bestimmten uhrzeit...

Was möchtest Du wissen?