Wer kennt sich aus.....Möchte für meinen 15 jährigen Kater ein Gefährten....tu ich ihm damit was gutes?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob du ihm damit etwas Gutes tust kommt auf deine Katze an, generell sind Katzen aber sehr soziale Tiere und brauchen in den meisten Fällen einen Artgenossen. Besonders Wohnungskatzen.

Da er ja bis vor 3 Jahren noch einen Partner hatte wäre es einen Versuch wert eine zweite Katze dazu zu holen. Aber! Bitte auf gar keinen Fall eine junge Katze! Der Altersunterschied wäre zu enorm und du würdest deinem Kater mit einem jungen, sehr aktiven Mitbewohner nichts Gutes tun. Mach dich am besten mal in deinem städtischem Tierheim schlau ob sie eine etwa gleichaltrige Katze beherbergen. Bedenke aber dass eine Zusammenführung immer seine Zeit und Geduld braucht, besonders bei älteren Katzen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch zu sehr großer Vorsicht raten. Kommt natürlich auf verschiedene Dinge an.

Dein Kater ist seit 3 Jahren allein, er hat sich daran gewöhnt, sein Revier für sich zu haben. Er würde sich sicher schwer tun, jetzt auf seine alten Tage noch einen Rivalen zu akzeptieren. Das wäre Hochstress für ihn. In Menschenjahren ist er immerhin schon über 70. Da mag man sich nicht mehr auf Schritt und Tritt gegen irgendetwas wehren müssen.

Ihm ein Jungtier beizuordnen geht gar nicht. Die Bedürfnisse sind einfach zu verschieden. Der Senior will seine Ruhe haben, der Teenager will spielen und raufen. Allenfalls gingen zwei Jungtiere, die ihren Spieltrieb miteinander ausleben könnten. Aber dass das für den älteren Herrn ein Zugewinn an Lebensqualität wäre, wage ich zu bezweifeln.

Kann der Kater denn nach draußen? Da wird er sich seine Kumpels selbst aussuchen. Das ist das beste.

Du kannst auch durchaus Glück haben mit einem älteren, geselligen, nicht allzu dominanten Kater aus dem Tierheim. Aber das weiß man vorher leider nie. Katzen schließen ihre Freundschaften sehr individuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?