Wer kennt sich aus mit Messpunkt-Problemen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn ich das richtig verstehe, hast Du 2 Punkte in der x-y-Ebene (bei Dir A-M-Ebene), die Du nicht durch eine Gerade verbinden willst, sondern durch eine Kurve mit Deinem merkwürdigen Ausdruck.

Wenn Du den Ausdruck logarithmierst, bekommst Du aber eine Geradengleichung:

log(M(n)) = log(A(n)) mal x plus y.

Damit dürftest Du die Lösung rauskriegen (natürlich geht das nur für positive A und M)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?