Wer kennt sich aus mit dem SGB II Gesetz , benötige ein paar Infos?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich nehme mal an solange die Kinder noch bei dem einen Elternteil wohnen und die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt werden,wird er das weiterhin gezahlt bekommen,denn auch mit 18 oder 19 kann man noch zur Schule gehen !

Wenn dann aber mal eine Selbstständigkeit des Kindes besteht,es also auf eigenen Füßen steht,in einer eigenen Wohnung lebt und auch keine Ferien mehr hat,dann wird es vorbei sein,dann wird er die Aufforderung zur Kostensenkung bekommen.

wundert mich, dass die so großzügig sind ihm überhaupt so ne Wohnung zu bezahlen

alle 2 Wochen zu besuch ?

bei Volljährigkeit - wird das vorüber sein

aber alles Ermessenssache des Sachbearbeiters

jeder hätte das nicht genehmigt


@ Bestie10

Hatte den gleichen Gedanken wie du, nämlich dass es sich hier um ein sehr großzügiges JC handelt.

Das mit der Vier-Raum-Wohnung hätte man wirklich nicht überall durchbekommen.

0
@EstherNele

Es kann möglich sein wie ihr sagt, er hat versucht sich eine kleinere Mietwohnung zu Beschaffen , 2-3 Zimmer >> das komische ist das Jobcenter will den Antrag für eine andere Mietwohnung NICHT zustimmen , er wurde sogar belehrt das im eine 4 Zimmer Mietwohnung Gesetzlich Zustände und Bezahlt wird . Was soll man dazu noch sagen. Sollen sie doch Zahlen . mfg 

0

Was möchtest Du wissen?