Wer kennt sich auf mit Hartz 4 ,Nachzahlungen und co?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

gans einfach für Jobcenter ist nur entscheidend wann das Geld kommt, nicht für wann es ist daher rechnen die alles an was du innerhalb deiner Bezugszeit von anderen stellen bekommen (deswegen sollst du so was beantragen damit die Statistik besser aus sieht)

leider ist das so

in Einzelfällen jedoch dürfen die es nicht anrechnen(oder nur in teilen) das jedoch wissen die meisten Sachbearbeiter nicht oder nur Bruchteile(daher immer gut prüfen was einem zu steht und was nicht, so wie du es grade machst ist schon gute Vorbereitung )

wäre schön wenn sich da einer noch meldet der im Bezug auf Elterngeld weitere Infos hat.

Scaver 08.04.2013, 02:02

gans einfach für Jobcenter ist nur entscheidend wann das Geld kommt, nicht für wann es ist daher rechnen die alles an was du innerhalb deiner Bezugszeit von anderen stellen bekommen (deswegen sollst du so was beantragen damit die Statistik besser aus sieht)

Genau das ist falsch. Ggf. machen einige JCs das, aber gesetzlich ist es genau anders herum geregelt!

0

Für die Zeit in der Du ALG 2 beziehst, hast Du keinen Anspruch aufs Elterngeld. Das heißt für die Zeit ab dem ALG 2 Bezug ziehen sie dir das Elterngeld ab.

Begründung: Einkommen, auch Nachzahlungen, sind für den Zeitraum anzurechnen, für den sie bestimmt waren und nicht an dem sie ausgezahlt werden.

Für 4 Monate 3600 Euro bekommste eh nicht da stimmt etwas nicht. Wenn du das Elterngeld bekommst für dich dann wird es dir vom H4 abgezogen. Ist das Geld für deine kinder bestimmt bekommst du den vollen Satz h4. Kleiner Tipp: sag den Sachbearbeitern immer und jedes mal das du dich bewirbst und bei deinem Sachbearbeiter der fürs geld verantwortlich ist kommt es gut, wenn du ihm immer mal erzählst wir knapp doch dein Geld ist

lilija16 08.04.2013, 00:53

Nein 3600 fuer 12 Monate.Hab es falsch formuliert.Macht wohl die Uhrzeit aus

0
lilija16 08.04.2013, 00:56
@lilija16

Das gilt nur fuers Elterngeld.Was ich vom Jobcenter bekomme weiß ich nicht .Miete und so weiter wohl.Deswegen will ich wissen ob die mir alles wegnehmen dürfen oder nur 4 Monate in der Zeit wo ich nur vom Jobcenter angewiesen war

0

Also, ich hatte mal nachgereicht: Alleinerziehung und Warmwassertherme und ich habe das ganze Geld für die entsprechende Zeit, ohne Abzüge, nachbezahlt bekommen.

anspruch hast du auf jeden fall auf 150,-€ pro lebensjahr als spargeld-also wenn du 100 bist , dann darfst du 15 000,- auf dem konto haben-oder besitzen

metasar 08.04.2013, 01:01

aber nur wenn du es zum zeit Punkt der Antragstellung schon in deinem Besitz ist

sonst wird erst mal alles angerechnet(nachtei harz4) ob rechtens oder nicht ist ne andere frage

0
Kneetkopp 08.04.2013, 07:13
@metasar

Naja... wir wissen beide, dass das so nicht richtig ist...

0

Guten Morgen,

kurze und knappe Antwort: Nur die 4 Monate, in denen du ALG II bezogen hast und das Elterngeld nicht angerechnet wurde.

Gruß, Kneetkopp

Was möchtest Du wissen?