Wer kennt Open Office?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich nutze open office selbst. es ist umfangreicher als das original office(mehr funktionen) aber es ist dem original sehr sehr änlich im aussehen und den funktionen. desweiteren ist es auch so einstellbar dass es mit dem original kompatibel ist.

Nutze selbst OO seit der Gründerzeit (=StarOffice 1.0). Einziger Makel: Makro-programmierte Excel-Sheets funktionieren nicht, weil bei OO aus lizenzrechtlichen Gründen VBA - eine MS-Scriptsprache, welche für die Macro-Programmierung genutzt wird - nicht implementiert ist. Hier geht es leider nicht ohne MS-Office. Ansonsten ist OpenOffice erste Wahl, zumal ich auch Dokumente direkt als *.pdf ablegen kann.

Es ist weitgehend kompatibel. Für "normalen" Gebrauch sicherlich eine gute Alternative.
Ich benutze es als Excel-Ersatz. Das versteht Excel-Dokumente besser als die Tabellenkalkulation aus Works.
Es setzt die Zellbezüge mindestens innerhalb einer Tabelle korrekt um, desgleichen die Formeln (jedenfalls, was ich bisher gebraucht habe).
Teste es einfach mal...
Gruß wiele

Ich benutze das Open Office schon geraume Zeit. Wie schon gesagt: Für den Normaluser ist dieses Programm echt spitze. Du hast alle Funktionen wie Word, Excel, Power Point usw. für umsonst. Das Programm ist kompatibel mit dem Office Produkt von Microsoft. Außerdem gibt es regelmäßig neue Versionen.

Lade dir OpenOffice Portable (Kostenlos) runter. Dann nimmst du Word- Exceldateien und öffnest die mit OpenOffice. und siehe da, es funktioniert fast immer. Eventuell etwas nachbearbeiten. Alternativ kann man Worddateien in RTF-Format speichern. Dieses Format kann jedes Textverarbeitungprogramm lesen. Du kannst auch OppenOffice Dateien in Miniweich (MS) speichern. Da kann es aber mehr Probleme geben, da Openoffice wesentlich mehr kann als MS. Alternativ kannst du deine Dokumente als PDF speichern. Auch kann OOo auch PDF lesen und bearbeiten!!! Falls es doch Probleme mit OOo geben sollte, Beispiel Presentationen, so nimm OOo auf einen externen Datenträger (Stick) mit und öffnest es damit.

ich hoffe, ich habe amit deine Frage ausreichend beantwortet und würde mich für ein Danke freuen.

:-) Dieter

Ich benutze OO seit langer Zeit ohne Probleme als Ersatz für Excel und Powerpoint.

OO ist fast 100% kompatibel zu den MS-Programmen, allenfalls bei einigen Details muss man sich an ein etwas geändertes Handling gewöhnen.

Was möchtest Du wissen?