Wer kennt kalorienarme Gerichte für Leute, die nicht so auf Abnehm-Essen stehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Frühstück:
Obstteller mit bisschen Crunch Müsli und Magequark, bisschen Zimt
Haferflocken mit einem schuss honig und buttermilch
Vollkornbrot mit frischkäse und kräutern dazu omelette oder rührei und tomaten
Mittagessen:
Rind steak mit reis und erbsen
Fisch mit kartoffelsalat oder kartoffelbrei/ kartoffeln und Kaisergemüse
Gulasch mit vollkornnudeln oder spinatnudeln
Gefüllte paprika mit hackfleisch
Gemüsebolognese mit vollkornnudeln
Kartoffeln aus dem ofen bzw selbstgemachte chips / wedges aus dem ofen
Reis Gemüse Pfanne
Salat mit eiern Kartoffeln Putenstreifen und oliven
Abendessen:
Frischkäse mit Gurken
Gefüllte paprika mit quark
Salat mit Fetakäse
Käseteller mit trauben und paar Nüssen
Eiweisspfannkuchen
Snacks:
Obst, Gemüse sticks
Eine Handvoll Nüsse
Nachtisch:
Eiweisspfannkuchen
Schichtdessert
Auf Chefkoch gibt's ein kalorienarmes tiramisu und kalorienarmen Apfelkuchen
lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal Chillie-Sin-Carne, also das Gericht Chillie-Con-Carne ohne Fleisch aber mit einer Soja-Bolognese gemacht, eher kalorienarm, man sieht es aber nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mageres Fleisch und ballaststoffreiche Kohlenhydrate (z.B. Hülsenfrüchte wie Bohnen und Linsen; Wurzelgemüse usw.). Das sättigt ungemein, und hält (gerade durch die Ballaststoffe, die teilweise noch Stunden ppäter im Dickdarm durch die Bakterienflora vergoren werden) auch lange vor.

Kohlenhydrate sollte man generell in "ganzer" und "nasser" Form (d.h. frisches Obst oder gekochte Getreide-/Hülsenfruchtkörner) bevorzugen. Einfach weil so mehr Ballaststoffe und Wasser drin sind, was viel mehr stopft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal nach schlank im schlaf habe ich ausprobiert ist toll und auch lecker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Narf; immer diese Essens-Nazis. Was verstehst du unter ungesund?

Wenn ich erzähle, wie ich meinen (Eis-) Tee zubereite, drehen manche durch, weil ich da ja sooo viel Zucker rein gebe. Sie kaufen dann lieber Eistee und Sprudellimonaden im Supermarkt. - Bei denen sieht man nicht, wie viel Zucker drin ist, weil man sie nicht selbst zubereitet.

Oder sie kaufen Zeug mit Süßstoff und bezahlen die Zuckerersparnis mit anderweitigen Gesundheitsrisiken. Vom Geschmack mal abgesehen. Der einzige Süßstoff, der mich nicht schon beim ersten Schluck anekelt ist Stevia.

Es gibt u. A. klassische Gerichte, die kalorienarm sind: Eines ist Grüne Bohnen mit Kasseler und Kartoffelpüree.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sehr gut ist ist Reis mit Hähnchen und viel Gemüse das schmeckt auch sehr lecker und es ist kalorienarm außerdem kannst du auch Obst essen oder Rohgemüse Obst ist nicht sehr gut weil das sehr viel Zucker enthält aber es schmeckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spargel mit Fisch und Kartoffeln

Weiße Bohnen mit kidney Bohnen und Thunfisch aus der Dose ( im eigenen Saft)

Passierte Tomaten und Verschiedenen Linsen oder Bohnen hinzugeben

Körniger Frischkäse mit putenbrust und Gemüse

Gibt soviel einfache Gerichte :) die alle schmecken und gesund sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?