Wer kennt Impulsdialog

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Batterie1234,

ich selbst habe dort vor einiger Zeit das Training "Positive Aktivitäten" gekauft und genutzt. Dies ist ein Training, welches Depressionen lindern soll, indem man die Betroffenen wieder in Aktivitäten bringt. Ich selbst leide nicht an Depressionen, aber mein Mann. Da dieser sich aber niemals im Internet Hilfe suchen würde, habe ich dieses Training gekauft gehabt. Ich habe in einem Blog gelesen, dass der Aktivitätenaufbau ein wichtigtiger Punkt für eine Depressionsbewältigung ist, und da ich dazu wenig im Netz gefunden habe war ich ganz froh dort fündig geworden zu sein. Das Training erscheint anfangs ziemlich teuer, ich habe auch erst überlegt, ob ich es kaufe oder nicht. Da es aber wie gesagt wenig brauchbares gibt habe ich mich dazu durchgerungen - ich will schließlich dass sich auch was verändert. Wer sich etwas mit Depressionen auskennt wird einiges aus diesem Training schon kennen oder sich wieder erinnern. Das Video was es dazu gibt ist erstmal recht gut gemacht, weil es den theoretischen Hintergrund klärt und weil es anschaulich einige Zusammenhänge aufklärt. Wirklich geholfen haben aber dann eher die Blätter die es dazu gab. Hier gibt es ein sogenanntes Wohlfühltagebuch, welches ich jedem empfehle, der an Depression leidet. Wie gesagt bin ich und mein Mann schon länger in dieser Situation und da er eine Therapie strikt ablehnt war dies die einzige Möglichkeit. Er hatte sich zwar anfangs auch sehr gesträubt, aber als er merkte dass es mir sehr sehr wichtig war und ich nicht locker lies, hat er sich drauf eingelassen. Auch die Liste mit den über 200 Aktikitäten war hilfreich. Wenn es mein Namm mal wieder schlecht geht schnapp ich mir einfach diese Liste und suche uns etwas heraus. Die GEschichten haben jetzt nicht soviel gebracht. Ich kann mir zwar schon denken worauf diese abzielen und verstehe auch die Anregung, aber damit brauche ich meinem Mann nicht kommen. Alles in allem war es ein Versuch und auch wenn es jetzt keine Wunder gebracht hat, so hat sich unsere Situation schon verbessert und wir haben in einigen Situation jetzt Dinge, die wir tun können, sodass mein Mann sich nicht mit sich selbst beschäftigt und dadurch wieder auf schlechte Gedanken kommt.

Liebe Grüße Tabea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Batterie 1234,

ich hatte vor einiger Zeit dort ein Training zu Schlafstörung und eine Entspannungsübung gekauft. Ich war mit dem Ergebnis eigentlich zufrieden. Das Schlafsörungs Training hat glaube ich 20-25€ gekostet gehabt und ich hatte dafür 1 Video, einige Übersichten /Fragebögen und zahlreiche Materialien als Einschlafhilfe erhalten. Da wurde schon viel interessantes erzählt, ich denke da kann jeder etwas anderes für sich mit hinausnehmen. Ich kannte schon einiges, andere Dinge waren mir aber neu und mein Schlaf hat sich schon insgesamt. Die Entspannungsmethode (Atemtechnik) habe ich eigentlich nur deshalb ausprobiert, weil in dem Schlafstörungs Video gesagt wurde, dass man durch geübte Atmung seinen Körper herunterregulieren kann um danach besser einzuschlafen. Da gabs halt auch ein Erklärungsvideo dazu und einige Audio-Anleitungen.

War schon interessant insgesamt und hat mir auch etwas gebracht. Muss halt jeder für sich selbst entscheiden. Es gibt da ja auch viel zu den Themen Depression, Burnout und Angst, das ist nicht so mein Ding. Aber das Schlafstörungstraininbg hat mir geholfen, vielleicht hol ich mir irgendwann nochmal was zum Selbstbewusstsein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen Batterie1234

Also ich kenne Impulsdialog auch erst seit kurzem. Aufmerksam geworden bin ich durch die Suche im Internet nach Möglichkeiten, Depressionen frühzeitig zu erkennen und sie zu bekämpfen. Auf der Internetseite gibt es auch ein Forum, wenn du also erstmal reinschnuppern möchtest, kannst du dich darüber informieren. Ich hatte Das Modul "positive Aktivitäten" und ich fand die Hilfe die Angeboten wird sehr hilfreich. Es wird in einem Video erst einmal ein wenig Theorie erklärt und dann die Strategien wie man Angst, Depression ect. bekämpft bzw. wie man damit klarkommt. Es muss jeder für dich selber Wissen ob psychologische Beratung via Internet für einen was ist. Aber ich finde sehr, dass es sich gelohnt hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Batterie1234 ;),

tut mir leid, aber ich kann dir die Seite gar nicht empfehlen. Mein Vater hat Schlafstörungen und leichte Depressionen und hat dort zwei Packete gekauft. Leider hat es nicht geholfen. Die Materalien, die man bekommt helfen auch kaum. Ich meine, wenn du wirklich Hilfe benötigst, was bringt dir da eine langweilige Anleitung und noch langweiligere Videos. Man braucht menschlichen Kontakt und Jmdn der einem wirklich zuhört. Unsere Familie ist sich einig, dass dieses Portal wirlkich nur da ist um Geld zu verdienen und armen Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehn. Sorry dass ich das so sage, aber ich will nur unsere Erfahrungen erzählen. Vlt hilft es ja anderen Leuten. Obwohl die Tipps, die man dort bekommt, kann man eigtl. auch umsonst im Internet finden, wenn man lang genug auf google surft ;) ich hoffe ich konnte dir helfen :) LG und alles Gute ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?