Wer kennt im Raum Rösrath/Köln/RheinSiegkreis eine gute Änderungsschneiderei um mein Brautkleid enger machen zulassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

deine bedenken sind absolut berechtigt. brautkleider sind in der verarbeitung sehr speziell und man muss sich in diesem metier wirklich auskennen. selbst ein maßschneider kann das nicht immer, brautkleider sind wirklich eine wissenschaft für sich.

da ich lange in einem brautmoden-laden (mit änderungsschneiderei) gearbeitet habe, mache ich dir (als schneidermeisterin) folgenden vorschlag: such dir einen entsprechenden laden in deinem kreis und frage, ob sie auch änderungen durchführen, selbst bei einem modell, das du dort (wahrscheinlich) nicht gekauft hast.

wenn die zusagen, erfährst du den preis wahrscheinlich erst bei der anprobe und dem entsprechenden aufwand. das kann zwischen 30,-- und 150,-- liegen, je nachdem, ob du ein kleid mit schnürung, mit stäbchen, mit brustteil,  mehrlagig, mit spitze, chiffon, usw. hast. dazu schreibst du ja nichts, insofern kann das hier niemand einschätzen.

wenn du z.b. das kleid für 200,-- erstanden hast, mögen 150,-- änderung unverhältnismäßig erscheinen, aber durchaus gerechtfertigt, damit die braut später auch als solche gut ausschaut.

ich hatte mal eine kundin, die günstig für 200,-- ein brautkleid ´geschossen´ , das ihr aber nicht gepasst hat. ihr war zum glück klar, dass sie einiges drauflegen muss, wenn es ´ihr´ brautkleid werden soll. der endpreis war also einkalkuliert und so konnte ich alle stäbchen versetzen, 5 lagen stoff separat verengen, spitze neu applizieren, aus dem seitenreißverschluss eine rückenschnürung usw. machen.

ich weiß nicht, ob dir das als ´erfahrungswert´ hilft, aber ich weiß auch nicht, um was es sich bei dir konkret handelt. dein ort/kreis spielt dabei eher eine untergeordnete rolle; das kannst du googeln. aber wir können dir tipps geben, worauf du achten bzw. mit welchen kriterien du unterwegs sein solltest. viel glück :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche dir statt eines Änderungsschneiders auf jeden Fall einen Maßschneider, damit die Qualität am Schluss passt. Die findest du über die Schneiderinnung oder über die gelben Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?