Wer kennt gutes und einfaches Rezept für Hackbraten?

14 Antworten

Würzen mit Pfeffer und Salz, 1 Ei, Zwiebeln und entweder Semmelmehl oder eine eingeweichte Semmel (dann die Flüssigkeit ausdrücken) und das wars. Anbraten von allen Seiten und gar kochen. Aber nicht zu lange das Hack wird schnell gar

Den Fleischteig würzen mit Pfeffer, Salz, Zwiebeln, Knoblauch, Kräutern der Provence, winzig klein geschnittener Paprika (macht den Teig schön locker)und einem Hauch Senf. Ei dazu, kneten, formen, in den Bräter geben, mit Wasser angießen und je nach Masse bis zu 2 Stunden bei 180 Grad ins Rohr. Außen knusprig innen locker. Guten Appetit!

Für ein Pfund mache ich das so: Zwiebel fein schneiden, Brötchen in Wasser einweichen, Salz, Pfeffer, Muskatnuß und ein Ei ins Hackfleisch geben. Das Brötchen gut ausdrücken und untermischen. Dann den Braten formen, in Paniermehl wenden und ab in die Pfanne. Das kannst Du abwandeln, indem Du Paprikaschoten klitzeklein schneidest und untermischst, Käse untermischen geht auch, ein Esslöffel Quark macht sich auch gut. Kräuter sind fein und und und

Was möchtest Du wissen?