Wer kennt gute Markenhersteller für Edelstahlkamine?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt mittlerweile keine schlechten Hersteller von Edelstahlschornsteinen. Wichtig ist nur, dass die Edelstahlschornsteine für den geeigneten Anwendungsbereich geschaffen sind (DIN V 18160) und eine entsprechende Zulassung besitzen. Reinhold Willnat, Sachverständiger im Ofen- und Luftheizungsbauer-Handwerk. www.rewiofen.de

Ich habe mir gerade einen Edelstahlschornstein an mein Privathaus gebaut. Ich habe meinen von www.schornstein-es.de gekauft. Der Aufbau war kinderleicht, da die Element einfach miteinander verschraubt werden und die Qualität war meine Ansicht nach auch sehr gut. Die bieten auch ein 25 Jahre Garantie, daher sollte es in jedem Fall passen.

Also aus meiner Erfahrung heraus würde ich grundsätzlich dazu tendieren, deutsche Produkte zu wählen bzw. Händler die diese vertreiben. Da stimmt einfach das Verhältnis zwischen Leistung ( Material, Fertigungstoleranz, Lieferung, Service) zu Preis. Bisher hatte ich mit Jeremias www.jeremias.de nur positive Erfahrungen gemacht. 

Darf dieser Kaminofen neu verbaut werden?

Hallo, Ich möchte einen gebrauchten Kaminofen mit der DIN Nummer 18891, Bauart 1 Neu anschließen. Kann mir jemand die Frage beantworten, ob das nach der neuen Verordnung noch zulässig ist?

...zur Frage

Sauerstoff-bzw Luftverbrauch beim Ofen

hallo.....

mich bewegt folgendes: ein kaminofen kann meines wissens nach den sauerstoff (ca21%) natürlich NICHT vom stickstoff (ca 79%) trennen. er verbrennt schlichtweg LUFT. wäre der raum jetzt hermetisch dicht und keine externe zufuhr angeschlossen, brennt es theoretisch nur kurz und geht dann aus, da ansonsten ein vakuum entstehen müsste. in einem altbau zieht durch kleinste ritzen und fugen luft herein, der ofen brennt weiter, der luftdruck im haus bleibt gleich. exakt die menge luft, die durch den schornstein entweicht, muss wieder nachdringen. frage: wieso liest man immer wieder, dass der ofen sauerstoff verbraucht?! wie soll da ein sauerstoffmangel entstehen?!?wieso haben trotzdem viele - auch ich - den eindruck,dass man nach einiger zeit müde wird? nach meiner überlegung kann der sauerstoffgehalt in der raumluft nur durch einen verursacher sinken, nämlich durch MICH, da meine ausatemluft eben nicht durch den schornstein geht!!! alles jedoch , was der ofen verbraucht, MUSS wieder nachdringen, sonst würde er erlischen.....

hab ich einen denkfehler?!

danke für - wohlüberlegte - antworten ;-))

...zur Frage

Warum verstecken sich hinter No Name Lebensmittel meistens Markenhersteller? Und sind die No Name Produkte minderwertiger von der Qualität?

Zum Beispiel: Sondey Schokokekse von Lidl, Hersteller: Flämische Keksfabrik Arnoldstraße 62 Kempen und De Beukeler Prinzenrolle Hersteller: Griesson De Beukeler Arnoldstraße 62 Kempen. Was soll das sein ?

...zur Frage

Kaminofen...Speichersteine pro und kontra....?

Wir wollen einen Kamin Ofen einbauen....der Ofenbauer riet uns nun dazu, weitere Module darauf zu setzen, die Speichersteine bei halten, um die Wärme verzögert in den Raum abzugeben...was spricht dafür, was dagegen? Ein Freund sagte, er hätte sich dagegen entschieden, dann wenn er es warm will, will er es sofort und beizt dann ein...angeblich wird wärme mit Ofen mit Speichersteinen erst verzögert abgegeben....wer kennt sich aus?

...zur Frage

Gibt es gute Akkuladegeräte mit Entladefunktion?

Hallo,

Mann sagt ja, dass Akkus auch mal gründlich entladen werden müssen.

Gibt es gute Akkuladegeräte für Mignonzellen, die nicht so viel kosten, von einem Markenhersteller, mit Entladefunktion?

Google ist leider nicht so hilfreich. Bitte konkrete Tips, danke.

...zur Frage

Sind teure Anzüge besser?

Warum kostet ein Hugo Boss Anzug 400 Euro und z.B. beim C&A 80 Euro?

Ist es nur die Marke die das so teuer macht und warum haben die Markenhersteller sehr schöne Farben/Schnitte und die billigen Anbieter wirklich hässliche Anzüge? Machen die das bewusst? Ist schön immer teuer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?