Wer kennt gute lange Bücherreihen?

19 Antworten

Vielleicht wären die hier was für dich, die sind zumindest lang:

  • Herr der Ringe von J. R. R. Tolkien (Fantasy, je nach Ausgabe 1 - 6 Bände)
  • Die Sturmlicht-Chroniken von Brandon Sanderson (Fantasy, auf Deutsch bis jetzt 8 Bände, geplant sind 20)
  • Harry Potter von J. K. Rowling (Fantasy, 7 Bände)
  • Der Hobbit von J. R. R. Tolkien (Fantasy)
  • Die Tänzerin am Abgrund von Brandon Sanderson (Fantasy)
  • Enwor von Wolfgang Hohlbein (Mischung aus Science Fiction und Fantasy, 15 Bände, wobei die ersten 10 eine abgeschlossene Handlung haben und der Rest unvollendetete Versuche einer Fortsetzung sind und wahrscheinlich nie vollendet werden)

Herr der Ringe ist die Geschichte der Reise einer Gemeinschaft aus Hobbits, Menschen, einem Zwerg, einem Elben und dem Zauberer Gandalf zum Schicksalsberg während des Ringkrieges auf dem Kontinent Mittelerde mit dem Ziel, einen magischen Ring des Feindes zu vernichten. Die Naturbeschreibungen sind sehr detailliert. Im Lauf der Handlung kommen einige Gedichte vor.

In Die Sturmlicht-Chroniken geht es um einen Krieg zwischen zwei Völkern auf dem Kontinent Roschar und den drohenden Weltuntergang. Die Welt mit ihren verschiedenen Tieren, Pflanzen und Kulturen wird ebenso detailliert beschrieben wie die Hauptcharaktere und ihre Entwicklung im Lauf der Handlung. Das auf sogenanntem Sturmlicht basierende Magiesystem ist ziemlich originell. Jeder Band enthält Illustrationen von Pflanzen, Tieren und anderen Dingen wie Apparaten, Kleidung und Landkarten.

Harry Potter ist die Geschichte des gleichnamigen Jungen, der mit 11 erfährt, dass er ein Zauberer ist und auf die Zaubererschule Hogwarts gehen soll. Er und seine Schulfreunde bekommen es mit bösen, rassistischen Zauberern zu tun, die vom Mörder von Harrys Eltern angeführt werden. Die Handlung wird von Band zu Band immer düsterer, während die Bedrohung durch die Bösen immer größer wird. Liebe spielt eine zentrale Rolle in der Handlung, romantische Liebe wird aber nur nebenbei thematisiert.

Der Hobbit ist die Vorgeschichte von Herr der Ringe und die Geschichte des Hobbits Bilbo Beutlin, der mit einigen Zwergen und dem Zauberer Gandalf zum Einsamen Berg reist, wo ein Drache im ehemaligen Heim der Zwerge haust. Um Herr der Ringe zu verstehen, muss man Der Hobbit aber nicht lesen, da alles Wichtige in Herr der Ringe noch einmal gesagt wird.

Die Tänzerin am Abgrund handelt von dem Mädchen Lift und ihrem Gefährten Wyndel, die in jeder Hinsicht völlig verschieden sind. Dadurch und weil Lift ohne Rücksicht auf andere immer offen sagt, was sie denkt, gibt es viele lustige Stellen. Die beiden kommen jemandem auf die Spur, der Menschen wie Lift tötet, und versuchen, das zu verhindern. Das Buch spielt in derselben Welt wie Die Sturmlicht-Chroniken zwischen Band 4 und 5 der Reihe.

Enwor handelt von den Erlebnissen der Krieger Skar und Del auf dem Kontinent Enwor. Eine zentrale Rolle spielt dabei ein Krieg, der vor langer Zeit zwischen zwei Völkern stattgefunden hat, und dessen Überbleibsel. Es kommen diverse fremdartige Wesen vor.

Vor allem Die Sturmlicht-Chroniken und Enwor sind eher nur was für ältere Leser, vielleicht ab 16. Die Links führen zu Angeboten bei Amazon, da gibt es auch Leseproben. Bei den Romanreihen führt der Link zum jeweils ersten Band und bei Herr der Ringe zu zwei verschiedenen Ausgaben (der Link zu der einen ist bei dem Wort Ringe), weil es davon zwei mir bekannte Übersetzungen gibt.

Wenn keins der Bücher dich anspricht, kannst du auch mal auf lovelybooks.de gucken, da habe ich schon einige gute Bücher entdeckt.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin ein großer Fantasyfan.

Hey,

ganz spontan würden mir die Chroniken der Unterwelt einfallen.
Die Hauptreihe umfasst 6 Bände. Allerdings gibt es zahlreiche Nebenreihen, die in der Vergangenheit oder Zukunft (von der Hauptreihe aus gesehen) spielen oder Begebenheiten um bereits erwähnte Personen behandeln.
Ich bin ein sehr großer Fan der Bücher und kann sie Dir nur ans Herz legen!
Ansonsten: Die Alea-Aquarius-Reihe ist immer, absolut und jederzeit empfehlenswert. Bis jetzt umfasst die Reihe 6 Bände, im September erscheint das siebte. Geplant sind neun Bände. Vielleicht ist das ja etwas für Dich?
Viel Spaß beim Lesen!
LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lese schon seit Jahren alle Bücher, die ich finden kann

- Changers (5 Bände), von T Cooper,Allison Glock-Coope

Klappentext: Am ersten Highschooltag erwacht der 14-jährige Ethan plötzlich als junges blondes Mädchen. Seine Eltern erklären ihm, dass er ein „Changer“ ist. Wie sein Vater gehört er einer Gruppe von Menschen an, die sich während ihrer Schulzeit viermal in eine andere Person – Junge oder Mädchen – verwandeln, bevor sie eine feste Identität wählen.

Seine erste Identität als „Drew“ ist für Ethan nicht leicht: Sie muss sich mit den Regeln der Changers vertraut machen, verliebt sich und muss für diese Liebe kämpfen. Was werden die Gegner der Changers unternehmen? Und ist die Organisation, die sie unterstützt, wirklich so gut? Die wichtigste Frage aber lautet: Wer wird „Drew“ am Ende sein?

http://www.kosmos.de/produktdetail-135-135/changers_band_1_drew-7637/

- Das Tal, von Krystyna Kuhn (6 Bände)
( Das Spiel – Die Katastrophe – Der Sturm - Die Prophezeiung – Die Jagd – Die Entscheidung - Das Erbe - Der Fluch)

Es geht um 8 Schüler, die ein Elite Colleges in einem Tal besuchen. Auf diese Schule kommt man eigentlich nur mit einer Aufnahmeprüfung. (Aber bis auf ein Schüler, wurden alle von der Schule angeschrieben.) Im Tal geschehen seltsame Dinge. z.B. gibt es in dem Tal keine Tiere, es herrscht ein eigenes Klima und was hat es mit dem See auf sich. Das College wurde in den Siebzigern Jahren schon einmal geschlossen, als plötzlich 8 Schüler verschwanden. Ca. 30 Jahre später nahm die Schule unter einen anderen Namen das Studium wieder auf. Was verbindet diese 8 Schüler mit der Vergangenheit des Tals.

Ich kenne Warrior Cats auch und lese außerdem auch noch diese Bücherreihen:

Woddwalkers: Autor: Katja Brandis Bände: 6

Es geht um einen Jungen namens Carag der als Berglöwe mit seiner Familie in den Rocky Mountains lebt. Er ist ein Gestaltswandler, das heißt, dass er zwei Gestalten hat: eine als Mensch und eine als Tier. Er entschließt sich, zu den Menschen zu gehen und seine Familie damit verlässt. Es ist sehr spannend finde ich.

Seawalkers: Autor: Katja Brandis Bände: 5

Es geht um Tiago der in Florida lebt und der mit 13 erfährt, dass er ein Gestaltswandler ist. Wie Carag hat er eine Gestalt als Tier und eine als Mensch. Als er herausfindet, dass seine Tiergestalt Tigerhai ist, soll er auf die Blue Reff Highschool gehen. Doch weil ein Tigerhai eines der gefährlichsten Tiere des Ozeans ist, fällt es ihm schwer Freunde zu finden. Aber dann vergiften Müllgangster die Umwelt. Tiagos voller Einsatz ist gefragt. Auch sehr empfehlenswert.
Ich hoffe ich konnte dir helfen😉.

Woher ich das weiß:Hobby

Die Eragon - Saga ist gut auch wenn es nur 4 Bücher sind :

Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter

Eragon - Der Auftrag des Ältesten

Eragon - Die Weisheit des Feuers

Eragon - Das Erbe der Macht

Was möchtest Du wissen?