Wer kennt gut deckende Innenfarbe?

6 Antworten

Hallo,

ich kann mich den anderen Meinungen nur anschließen, dass natürlich auch immer der Untergrund die Deckkraft einer Farbe beeinflussen kann. Ich persönlich glaube zum Beispiel nicht, dass du eine weiße Wandfarbe finden wirst, die eine schwarze Wand nach einem Anstrich komplett deckt, ohne, dass etwas durchschimmert.

Wie sieht die Wand denn aktuell aus?

Ansonsten kann ich dir Tonfarben ans Herz legen. Sie lassen sich schnell und einfach auf nahezu jedem Untergrund auftragen und tragen zur Wohngesundheit bei, da sie Giftstoffe aus der Raumluft binden. Solche Farben gibt's zum Beispiel vom österreichischen Hersteller Emoton. Vielleicht findest du da ja das Richtige.

Viele Grüße!

Die Wand ist schon weiß. Gell, da ist es eh egal. Aber ich habe bereits die Erfahrung gemacht, dass weiß nicht gleich weiß ist. Nach langen Recherche und eurer Hilfe werde ich jetzt Primaster extra oder Polarweiß von schöner Wohnen holen. Der Preis wird den Ausschlag geben!

0

gut deckende Innenfarbe?

Die Farbe kann noch so eine gute Deckkraft aufweisen,aber es bringt Dir nichts,wenn Du auf einen dunklen Untergrund streichen möchtest.Ich simuliere jetzt mal,daß der Untergrund eine Raufasertapete ist.Eine gut deckende Wandfarbe wäre Alpina,eine Wandfarbe von ,,Schöner Wohnen'' (Baumarkt),oder auch Kristallweiss.Ab einen Preis von ca.35,-€ für 10 Liter hättest Du eine gut deckende Farbe.

Für Dein Ziel, mit einem einzigen Anstrich zu decken, gibt es nicht viele Anstriche.

Einer wäre z.B. Indeko plus von Caparol. Damit der Anstrich wirklich deckt, musst Du die Farbe wie vorgesehen aufrollen, niemals mit der Bürste und schon gar nicht ausstreichen. Das Material läuft Dir, auch wenn´s reichlich aufgetragen wird, nicht an der Wand runter.

Hochdeckend ist das Material im getrockneten Zustand allerdings nur, wenn Du den angegebenen Mindestverbrauch von 125 ml/m² bei glatter Fläche einhältst. 

Bei rauhen Untergründen musst Du weit mehr Material einplanen.

Müssen Innenwände die mit Gips Putz verputzt sind vorher mit Tiefgrund gestrichen werden?

Ich habe einige Fragen zu Farben und streichen. 1.:) Müssen Innenwände die mit Gips Putz verputzt sind vorher mit Tiefgrund gestrichen werden? Oder kann ich auch eine günstige Farbe zum vorstreichen nehmen, (deckt dann schon etwas) und dann zum Schluß mit der endgültigen Farbe streichen? 2.:) Welche Innenfarbe kann man empfehlen, kann mir jemand eine Marke nennen, ich kenne mich da wirklich nicht aus? 3.:) Und ich muß auch einiges im Bad streichen, wie verhält es sich dort, da ist Zement Putz an den Wänden, auch Tiefgrund rauf, oder erst eine einfache Farbe vorweg...und vor allem was für eine Innenfarbe muß ich im Badezimmer nehmen, geht dort nur Latex oder gibt es auch Atmungsaktive Wandfarbe für Feuchträume...?

...zur Frage

Tapete nicht mehr weiß nach dem Auszug, wer zahlt, Mieter oder Vermieter?

Ich wohne seit über 2 Jahren in einer Wohnung und der Auszug steht bevor. Das Bett in dem (sehr kleinen) Zimmer steht direkt an der Wand. An der Wand ist eine weiße Tapete. Da ich aber lieber auf der Wand-Seite, als auf der Ausdembettfall-Seite Schlafe, ist die Tapete etwas dunkler geworden an einigen Stellen.

Muss ich jetzt die Tapete neu drauf machen? Streichen? oder sogar Zahlen?

...zur Frage

Mit Was fü Farbe kann ich über Lackfarbe streichen außer Lackfarbe?

Hallo Leute ,ich möchte eine Wand Überstreichen aber diese ist mit Lackfarbe gestrichen. Mit was für Farbe kann ich da drüber streichen außer eben Lackfarbe ? Muss ich vorher anschleifen ? Geht normale gut deckende Wandfarbe ?

...zur Frage

Frage bezüglich Streichen des Zimmers?

Ich habe vor, mein Zimmer neu zu streichen, dabei habe ich nun einige Fragen. Mein Zimmer ist zurzeit an einer Wand Seidenglanz Rot gestrichen, diese Farbe ist zudem recht glatt . Die anderen 3 Wände sind Cremefarbend angestrichen. Diese Farben sind auf einer Glasfasertapete. Nun will ich zunächst mit der Alpina Farbrezepte Innenfarbe KREATIV-PUTZ eine bessere Struktur machen, hebt diese auf der Glasfasertapete und der Wandfarbe und muss ich zunächst die Wände mit der Alpina Unsere Beste - weiße Innenfarbe übermalen? Wenn der Krativ-Putz angebracht wäre, will ich die 3 Wände weiß lassen und die eine Wand mit einer Alpina Feine Farben anmalen. Würde das so klappen, wie ich mir das vorstelle?

...zur Frage

Wand mit seidenlatex streichen?

Möchte meine weiße Wand nochmal über streichen, es ist normale Wandfarbe, ist es da ein Problem mit weißer latexfarbe drüber zu streichen?

...zur Frage

Wandfarbe zu flüßig, deckt nicht!

Hi Leute,

wir haben und weiße Innenfarbe gekauft (Deckkrasse Klasse 2) und wollen unsere Wände damit streichen. Leider ist die Farbe zu flüßig und deckt nicht richtig, erst wenn man mal drüber gestrichen hat wartet bis die farbe etwas trocken ist und dann nochmal drüber geht.

Wir haben die Farbe auch mehrmals umgerührt aber das hat nichts gebracht.

Hat jemand nen Tipp?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?