Wer kennt Etüden oder Übungsstücke für die Geige?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde Dir zu den "Kayser-Etüden" raten. Weil Du Stücke für die 1. - 3. Lage suchst, gehe ich davon aus, dass Du ein "fortgeschrittener Anfänger" bist. Da wären dann obige Etüden genau richtig. Die Kreutzer-Etüden werden oft in ihrer Schwierigkeit unterschätzt. Häufig wählt man folgende Reihenfolge beim Studium von Etüden: Wohlfahrt-Etüden, Kayser-Etüden, Kreutzer-Etüden (1. und viel später der 2. Band) und/oder sog. "kleiner" Dont ("Vorübungen"), "großer" Dont. ( Zusätzlich kann man hier noch Etüden von Rode, Gavinies, Wieniawski etc. einfügen) Wenn Du das durch hast, bist Du auf der Geige wirklich fit! Natürlich kann man seine Technik auch mit dem Spielen von Kammermusik verbessern. Viel Freude machen da z.B. Violinduos (u.a. von Pleyel). Falls Du mit Klavier spielen kannst, wäre etwa die Sonatine G-Dur op. 100 von Dvorak zu empfehlen. Oder auch das "Allegro von Fiocco". Da gibt es eine riesige Menge von geeigneten Werken.

Was möchtest Du wissen?