Wer kennt empfehlenswerte Bücher?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe gerne die Edelsteintrilogie gelesen (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün), es geht um ein Mädchen, welches durch die Zeit reisen kann. Sie lernt einen Jungen kennen, der dasselbe tut und zusammen müssen sie eben einiges erledigen..dabei verlieben sie sich ineinander und erleben Höhen und Tiefen...Es ist eben Fantasy, wobei ich nicht weiß, ob es dir gefällt...Vlt. kennst du es ja auch schon...
Zu den Büchern gibt es auch schon 2 Filme, welche in den letzten beiden Jahren erschienen sind..der 3. Teil erscheint nächstes Jahr im August,

oder auch Numbers, wobei es auch 3 Teile gibt.
Diese gehören auch eher zum Bereich Fantasy.
Es geht um die Situation, dass eine Person das Todesdatum der Menschen sieht...im ersten Teil ist es ein Mädchen, welches sich in einen Jungen verliebt und im 2. und 3. Teil geht es um (ACHTUNG SPOILER) ihren Sohn. :D
Es ist sehr schön geschrieben, vorallem zeitnah und spielt in London...wie auch die Edelsteintrilogie...^^

Zudem Hüter der Erinnerung, (wiedermal Fantasy- ist so meins), wobei ein Junge in der Zukunft lebt, in der es keine Kriege, Emotionen, Musik oder auch Farben gibt...er jedoch lernt all diese Dinge neu kennen und verliebt sich zudem...

Ich hoffe ich konnte dir helfen^^

Ich würde dir empfehlen Bücher von John Green zu lesen. Zum Beispiel: Eine wie Alaska, Das Schicksal ist ein mieser Verräter, Margos Spuren. Die sind alle samt gut. Vielleicht kommen die zwei der Titel sehr bekannt vor, da diese erst vor kurzem verfilmt wurden. Ansonsten fand ich "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes echt super. 

Geb die Titel einfach in Google ein und schau dir die Klapptexte bzw Amazon Bewertungen usw. an.

Die Bücher kann ich echt nur empfehlen!

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera

Der Roman Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera schildert eine bewegende Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Prager Frühlings. Einfühlsam und nachdenklich um die Themen Liebe und Sexualität kreisend, ist das Buch gleichsam intelligent und unterhaltend. (amazon.de)

Da kenne ich jede Menge :D

Als erstes kann ich dir die Selection-Reihe sehr empfehlen, aber auch die Edelstein-Trilogie ist sehr gut. Ein etwas anderes Buch, welches mir aber auch unglaublich gefallen hat, ist "Die Stadt der verschwundenen Kinder"  und die darauffolgenden 2 Teile:)

Wenn du keine Reihe anfangen möchtest wäre "Für immer vielleicht" eine gute Wahl, oder auch "Der Nachtzirkus", "Sommernachtszauber", und "Eine wie Alaska"

"Demian" und "Narziß und Goldmund" von Hermann Hesse kann ich dir wärmstens empfehlen.

LG Fragender

Überhaupt alles von Hesse. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?