Wer kennt 'einfachere' alternativen zum FL Studio (Fruity Loops)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hallo petty,

ein sehr gutes intuitives programm zum leichten einstieg ins produzieren von musik ist ABLETON LIVE. das ist ein sequencer, ähnlich wie STEINBERG's CUBASE, APPLE's LOGIC oder auch das von dir genannte FL STUDIO, mit dem du externe und (mehr oder weniger gute) in den programmen integrierte softwaresyntheziser, ~sampler und ~effektgeräte steuern und das arrengement von musiktiteln erstellen kannst.

desweiteren wäre da wohl auch PROPELLERHEAD's REASON zu nennen, allerdings ist dieses programm ein standalone all in one paket, das nur nach außen kommunizieren kann, allerdings keine daten von anderen synthezisern (abgesehen vom hauseiegenem und technisch veralteten REBIRTH) in echtzeit empfangen und verarbeiten kann, was die arbeit damit sehr einschränkt.

alles in allem wahrscheinlich zu viele infos für dich :P, deswegen hier noch eine adresse zu einem sehr guten deutschen (drum'n'bass) produzenten-forum, in dem deine fragen rings ums produziert gern beantwortet werden (oder vielleicht sogar schon wurden)...

w w w.producer-network.de/

und hier noch die links zu den genannten programmen...

w w w.ableton.com/

w w w.steinberg.de/

w w w.apple.com/de/logicstudio/

w w w.propellerheads.se/

viele grüße, scoom

und by the way: einfacher sind, außer vielleicht ableton live, die von mir genannten programme alle nicht, aber ich denke mit ein wenig rat von hier und da sollte man sich nicht vor vielen virtuellen knöpfchen, schaltern und einstellmöglichkeiten abschrecken lassen... es ist bekanntlich noch kein meister vom himmel gefallen und es ist ganz normal, am anfang wie ne kuh ins uhrwerk zu gucken. mit der zeit und viel experimentieren kommt man dem ganzen dann aber auf die schliche und beherrscht sein instrument immer mehr und mehr. also nicht aufgeben, sondern spielen, spielen und weiter spielen ;)

Einfachere Alternativen zu FL Studio kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen - es sei, denn man nimmt weniger Funktionen in Kauf, vielleicht ist dann Acid XPress free was für dich: ? http://www.download.com/Acid-XPress/3000-2170_4-10228817.html

Hallo, ích spiele Synthesziser, FL Studio kenn ich nicht, ich geh mal davon aus, das es ein Computerprogramm ist. Ich habe sowas mit Cubase gemacht. Aber ohne Notenkenntnisse fällt mir da so gar nichts ein, nur analog. Such dir doch einfach ein paar Andere und macht zusammen Musik. Das macht Spass, und manchmal führt es auch zum Erfolg. L.G. Kraudischen

'ich selbst spiele klavier und gitarre und habe ahnung von noten, rhytmus und was man alles so braucht, nur habe ich keine ahnung von synthezisern.'

hast du meine frage überhaupt gelesen? Oo außerdem- ich habe gar keine zeit für ne band oder ähnliches. leider.

0

Guck Dir mal Cubase Sequel an. Das soll wohl

recht einfach sein. Und es gibt eine Testversion

auf sequel-music.de

Ich meinte Steinberg`s Sequel

0

Cubase ist ganz nett .*

Was möchtest Du wissen?