Wer kennt einen SEHR guten Zahnarzt in Berlin, welcher wirklich zuverlässig ist?

11 Antworten

oh mein Gott, wie viel Werbung gibt es hier...ob irgendeine Antwort tatsächlich von Patienten kommt... Wenn jemand Interesse hat, bitte melden Sie sich bei mir, ich war in Berlin in drei Praxen und kann einen sehr guten Arzt empfehlen. Das ist natürlich Geschmack- und Vertrauenssache, aber wenn Sie Ihr Geld nicht unnötig verschwenden möchten und einen hohen ästhetischen Anspruch haben, empfehle ich einen Arzt in Zehlendorf. Qualität Top, patientenorientiert, individualisiert und günstiger, als viele andere. Dabei wird nichts "verkauft", sondern alles erklärt und das Wichtigste empfohlen.

oh mein Gott, wie viel Werbung gibt es hier...ob irgendeine Antwort tatsächlich von Patienten kommt... Wenn jemand Interesse hat, bitte melden Sie sich bei mir, ich war in Berlin in drei Praxen und kann einen sehr guten Arzt empfehlen. Das ist natürlich Geschmack- und Vertrauenssache, aber wenn Sie Ihr Geld nicht unnötig verschwenden möchten und einen hohen ästhetischen Anspruch haben, empfehle ich einen Arzt in Zehlendorf. Qualität Top, patientenorientiert, individualisiert und günstiger, als viele andere. Dabei wird nichts "verkauft", sondern alles erklärt und das Wichtigste empfohlen.

Ist zwar schon älter der Beitrag trotzdem erweiter ich die Frage mit meinem Vertrauensarzt. Ich gehe immer zu Dr. Dimitrij Dubinskij. Die Beratung ist ausführlich (er nimmt sich noch Zeit) und die Resultate sind ebenfalls super.

Eichhornstraße 2
10785 Berlin

Telefon: 030 / 259 25 - 100
Telefax: 030 / 259 25 - 109

zahnarzt-frage, nach kostenplan zahnarzt wechseln

ich habe eine frage und hoffe, jemand kann helfen. ich habe einen stiftzahn oben im frontbereich, dieser wurde nun schon 2x geklebt, nun hilft alles nichts, der stiftzahn muss durch eine brücke ersetzt werden, der kostenplan wurde bereits von der krankenkasse geschickt. nun möchte ich aber gerne den zahnarzt wechseln, weil der immer ziemlich unfreundlich ist, nicht nur zu seinem personal, sondern auch zu (kassen-)patienten. aber auf dem heil-und kostenplan der krankenkasse ist ja schon der stempel meines jetzigen zahnarztes drauf?! wenn ich nun wechsle und der neue zahnarzt (so denke ich) einen heil-kostenplan von der krankenkasse anfordert, hat der ja gar nicht die unterlagen und kann nicht nachweisen, wann ich die letzte jahre beim zahnarzt war? oder werden die dann vom jetzigen angefordert, ich bin echt in der zwickmühle, aber da es soooo viele zahnärzte hier gibt, möchte ich gerne gut behandelt werden, ich zahle schließlich über 1000 euro für die brücke. danke schon mal.

...zur Frage

Au wird angezweifelt, was tun?

Guten Abend zusammen,

Ich leide schon seit etlichen Wochen an einer Wurzelspitzenentzündung, diese tat mir über Wochen nun extrem weh mit dicker Entzündung am Zahnfleisch. Mein Zahnarzt hat mich dann nun weiter zu einer Zahnklinik geschickt. Dort hatte ich für letzten Freitg einen Op Termin. Dort angekommen fragte der Arzt mich nach einer aktuellen Röntgenaufnahme .. Die gab es nicht. Somit wurde eine gemacht. Nach der Auswertung sah man ganz gut die Entzündung. Jedoch fiel der Op Termin flach und ich bekam ein Antibiotika und einen erneuten Termin für die Op.

Soweit so gut. Nun hat der Zahnarzt mich trotzdem zwei Tage krank geschrieben. Ich war schon sehr erleichtert und dachte dann können die Schmerzen auch endlich mal weggehen. Ich bin Wochen mit Schmerzen arbeiten gegangen und habe auch nicht geklagt. Das interessiert sowieso niemanden bei uns in der Firma. Funktionieren ist da wichtiger.

Nun bin ich auf der Arbeit erschienen und konnte mir sagen lassen, dass die Au angezweifelt wird und ich ein 4 Augen Gespräch führen werde mit einer oberen Position.

Ich war total schockiert und sauer.

Es hieß nur der Krankenschein hätte nicht sein müssen und mein Chef soll bezüglich dessen ein Gespräch mit mir führen. Klar es hieß erst es wird operiert aber diese ist ja ausgefallen .. Nur habe ich wirklich Wochenlang Beschwerden.. Und ich komme sonst immer arbeiten, egal was ist und springe immer ein auch spontan.

Ich werde nie wieder eine Au nehmen.. Ich bin so enttäuscht dass die Firma so von mir denkt.. wirklich. Das macht einen richtig traurig vor allem bei dem Eifer den ich eigentlich habe.

Ich hätte jetzt erneut in einer Woche den Termin beim Zahnarzt für den Eingriff. Ich werde diesen jedoch auf / in 6 Wochen verlegen und es im Urlaub machen.

Aber das kann doch auch iwie nicht sein ..

Was kann mir jetzt passieren wenn es weiterhin angezweifelt wird? Was es wahrscheinlich wird.. Betriebsarzt? MDK? Abmahnung? Für zwei Tage Au?

Ich fasse es kaum. Die Motivation für diese Woche ist wohl im Keller und muffe habe ich auch vor dem Gespräch. Ich bin auf den Job angewiesen.

Glaubt mir es ist echt ein tolles Gefühl wenn alle denken man hätte blau gemacht.. ganz toll

...zur Frage

Welche Füllung soll ich für meinen Weisheitszahn wählen?

Nabend, ich war vor kurzem beim Zahnarzt und dieser hat eine leichte Karries an meinem Weisheitszahn festgestellt. Es müsse nicht gebohrt werden, aber dennoch behandelt. Kostenpunkt: Ca. 65€, wenn er es mit einer Kompositfüllung macht. Amalgam biete er garnicht mehr an. Ein anderer Zahnarzt in meiner Nähe macht auf Wunsch des Patienten auch noch Amalgamfüllungen. Welches von beiden sollte ich nehmen? Kaut man mit den Weisheitszähnen überhaupt? Dann wäre Amalgam doch empfehlenswerter, da es robuster ist, oder nicht?

...zur Frage

Zahnarzt mit Betäubung und Kreislaufproblemen?

Hallo, ich hatte heute morgen eine Zahnbehandlung und wurde mit 3-4 Betäububgsspritzen behandelt vorher weil ich so Angst habe. Nun ist das ganze knapp 2 h her aber mir ist ein wenig schwindelig und übel. Ixh bin auch ziemlich müde.

Ich müsste jetzt zur Arbeit langsam (Pferdewirtin), kann ich da bedenkenlos Autofahren und körperlich arbeiten oder macht der Kreislauf da schlapp?

...zur Frage

Guter Zahnarzt in Nürnberg?

Hallo Ihr lieben,

ich suche eine wirklich guten einfühldamen Zahnarzt in Nürnberg. Ich hab leider schon viel hinter mir ... oder wo kann ich mir eine Meinung einholen über die Arbeit m. jetzigen Zahnarztes. Ich bin kein Freund von Veränderungen aber meine Probleme sind nicht unbedingt besser geworden...

Es geht mir konkret um Beurteilung meiner wurzelgefüllten Zähne, meiner Kronen, Implantate und meines Bisses...und natürlich um gute einfühlsame Arbeit ohne patientenabzocke!!!

Ich hab schon so viel Geld investiert und hab Angst....

LG Imon

...zur Frage

Zahnarzt Spritze Schmerzen?

Hallo Leute Morgen habe ich einen Zahnarzt Termin weil ich ein tiefes Loch im Backenzahn habe. Ohne Spritze wird das wahrscheinlich nicht behandelt, bzw ohne spritze habe ich Angst dass es zu sehr weh tut. Ich hatte schon immer so Angst vor dem Zahnarzt generell. Als Kind musste ich in Narkose versetzt werden damit ich den Mund aufmache. Danach im Jugendalter hatte ich wieder schlechte Erfahrungen,da einfach weiter gebohrt wurde obwohl ich sagte, dass ich eine Pause brauche und es weh tut etc. Nun ist meine Frage an euch, da manche vll aus Erfahrung reden können, ob denn so eine Spritze zur Betäubung sehr weh tut? Und ob man dann wirklich nichts fühlt? Wie kann ich meine Angst verringern? Hoffe auf freundliche Nachrichten. Danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?