Wer kennt einen guten Therapeuten, der sich auf eine "abhängige Persönlichkeitsstörung spezialisiert hat im süddeutschen Raum?

1 Antwort

Ohne dich jetzt kränken zu wollen ... Da braucht es keinen 'Spezialisten' unter den Psychotherapeuten dafür - es ist eine für jeden gut ausgebildeten Psychotherapeuten vertraute Problematik. (Ich kenne das Berufsfeld gut).

Entscheidend ist, ob du zu einer konkreten Person ein gutes Gefühl hast!
Die 'persönliche Passung' ist ein entscheidender Faktor für das Gelingen eines therapeutischen Prozesses.
Es steht dir zu, bei mehreren Psychotherapeuten ein paar Probesitzungen (offiziell: probatorische Sitzungen) zu machen.
Ich würde mal zwei Versuche im Geiste einplanen.
Vielleicht aber hast du ja schon bei der ersten Person einen guten Eindruck nach den Probesitzungen.
Gute Wünsche für dich!

Was möchtest Du wissen?