Wer kennt einen guten OnlineShop für Whisky aus Schottland?

13 Antworten

Hierzulande am bekanntesten und am größten ist sicher whisky.de. Top Auswahl, aber die Preise sind manchmal vergleichsweise höher als in andern Onlineshops.

Ich bestelle ab und zu auch bei whic.de. Ebenfalls super Auswahl, zuverlässig und preislich oft interessant. Besondere Abfüllungen und sehr persönlich Beratung findest Du z.B. bei whiskyhaeuslein.de. Aber das sind nur drei aus einer Reihe guter und empfehlenswerter Shops.

Gelegentlich lohnt der Blick über die Grenze. Ich habe mehrfach in den Niederlanden bestellt und das lohnt sich vor allem bei Sonderangeboten manchmal gewaltig. Da kann schon mal eine einzige Flasche 10,--  bis 15,-- günstiger sein als hier. Adressen wären: drankdozijn.nl, drankgigant.nl oder whiskysite.nl. 

Und gerade heute habe ich erstmals in Österreich bestellt, weil da einige meiner Favoriten ausgeprochen interessant im Preis waren: expert24.com.

Ich gehe gerne zu "Trinkgut" - da gibt es meist günstige Angebote. Wenn ich "online" kaufe, gibt es für mich nur den "The Whisky Store". Riesiges Angebot, Aussagen über den Geschmack etc. http://www.thewhiskystore.de/

Hallo,

meine Lieblingsseite ist www.whisky-zentrum.de Im Gegensatz zu vielen größeren Online-Shops ist dieser etwas persönlicher. Sehr netter Kontakt und persönlicher Umgang statt Massenabfertigung. Gerade beim Kauf von Whisky finde ich das sehr angenehm. Zudem ist er natürlich mindestens genauso günstig wie die großen. Meiner Meinung nach ein absoluter Geheimtipp.

Übrigens: Nicht irritieren lassen, von der jimdo-Endung. Das hatte mich am Anfang etwas skeptisch gemacht, ist aber absolut sicher. Ist ein seriöser deutscher Händler. Im Sortiment sind natürlich Whiskys aus aller Welt, insb. aus Schottland.

Bei wie viel Grad sollte man Whisky lagern?

Hallo,

ich habe einen Schottischen Single Malt Whisky (46%, 12 Jahre) und bin mir nicht ganz sicher, bei welcher Temperatur ich ihn lagern soll. Entweder in einem Zimmer wo es eher kalt ist (11 bis 15°C) oder vielleicht doch bei 18 bis 22°C?

Ich bedanke mich für Eure Antworten.

...zur Frage

könnt ihr mir einen guten "holzigen" Whiskey empfehlen?

Ich bin ein fan von holzigen Whiskey aber irgendwie nicht von Johnnie Walker und ich frag mich ob wenn ich 'Walker schon nicht mag die finger von Scotch lassen soll (?) Im Inventar habe ich Jim Bean, Jack Daniels & Jonnie Walker und Jim Bean Honey und mein absoluter Favorit momentan Jim Bean Double Oak außerdem liebe ich Bacardi Oakheart aber das ist ja Rum.....

Nun wie man ließt habe ich nur ein wenig Ahnung über Whiskey und weil bei uns in der Umgebung momentan keine Verkostung ist wollte ich euch fragen (wie oben)

könnt ihr mir einen guten Whiskey empfehlen?

...zur Frage

Guter Whisky/Whiskey, Wer kennt sich aus?

Ich muss gestehen im Punkto Whiskey/Whisky kenne ich mich 0 aus. Ob Jetzt die Amis, die Schottländer oder die Iren den besseren Whiskey haben weiß ich nicht. Ob Single Malt,Blended Whisky oder doch der Irish Whiskey , da habe ich wie schon gesagt genau so keine Ahnung welcher da der Qualitativ bessere ist als auch Geschmacklich.

Ich habe mal gehört das aber qualitativ guter Whiskey nicht diesesn (ekelhaften) Alkohol Geschmack hat denn man eben bei Jim Beam oder Johnnie Walker für 13€ bekommt sondern was zumindest den Alkoholgeschmack angeht Geschmacklos ist.

Da wollte ich mal gefragt haben , ob ihr "gute" Whiskey/Whiskys kennt? Ob es da eine Marke gibt wo ihr sagt DER ist gut um den PUR zu trinken.

Wie viel sollte man den pi mal Daumen ausgeben für einen guten Whiskey/Whisky und was aus welchem Land ist da der Whiskey/Whisky am besten? Irland? Schottland? oder doch irland

...zur Frage

Suche Whisky Empfehlungen?

Hallo!

Ich bin seit einigen Wochen sehr von Whisky begeistert! Ich habe schon einige verschiedene getrunken, hauptsächlich Irish und Scotch Single Malts. Mir schmeckte bisher alles sehr gut, ob stärker oder schwächer, mehr oder weniger torfig - ich würde keine bestimmte Vorliebe äußern.

Nun würde ich mir gerne einige Whiskys zulegen, am liebsten mit der Zeit sogar eine Sammlung aufbauen, und hoffe deshalb auf einige Empfehlung und Erfahrungen.

Gerne einige Whiskys nennen, die sich ruhig von einander entscheiden. Sowohl was Herkunft als auch geschmackliche Eigenschaften angeht. Welche Whiskys "muss" man besitzen? Was darf in keiner Sammlung fehlen? Was ist etwas außerordentlicher oder spezieller?

Auch wenn es kein ganzes Vermögen kosten soll, spielt der Preis in erster Linie keine Rolle, also es kann erstmal vom Preis abgesehen werden.

Vielen Dank schonmal, ich freue mich auf eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?