wer kennt eine vegane schokolade und wo gibt es diese?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

also ich finde schokolade sollte ein genuß für alle sein & kaufe deshalb nur noch fairtrade schoki da ich nicht möchte, dass kinder die kakaobohnen für meinen genuß ernten müssen! rapunzel hat einiges an fair trade schoki aber hauptsächlich nur dunkle also zartbitter schokolade, aber auch schokobrotaufstriche o.ol,,, dann bonvita die ist fair & natürlich meine lieblingsschoki von www.vegantisch.de =)

Viele Zartbitterschokoladen sind Vegan, hier einfach die Zutatenliste lesen. Bei Lidl ist die 35 der 39 (nicht sicher gerade) cent Zartbitterschokolade nicht nur Vegan sondern auch Fairtrade. Außerdem ist die günstige von Edika und Netto vegan, weiß aber nicht wegen Fairtrade (das finde ich bei manchen Produkten genauso wichtig wie Vegan, denn der eigenen Späzies sollte man doch genauso nah stehen, wie der Fremden). Dann gibt es in veganen Onlineversänden (Alles-Vegetarisch.de und Vegan-wonderland.de sind wohl die bekanntesten) viele vegane Schokosorten und im Bioladen ebenfalls. Wenn du einen Veganen Einkaufsladen in deiner Nähe hast, wirst du dort sicher auch fündig. Bei DM gibt es auch ein Paar,weiß aber nicht welche Sorten. Dann noch von Böhme mit den leicht künstlichen Geschmaksrichtungen Erdbeer, Himbeer, Orange und Pfeferminz. Rittersport Halbbitter und Marzipan sind ebenfals Vegan, aber alles andere als Fair. Dann kann ich mich noch an eine von Aldi (Nord) errinnern (leider hab ich keinen Aldi in meiner nähe, daher schon seit bestimmt 2 Jahren nicht mehr da gewesen), das sind 5 kleine Täfelchen mit Mandel und Orange, wei aber auch nicht ob Fair.

Wer ganz sicher gehen möchte, kann sich Schokolade selber machen. Ich nehme dazu Walnüsse, ungezuckerte Datteln, etwas Agavendicksaft, eine Prise Zimt, ev. etwas Abrieb einer Orange, und reines Kakaopulver oder fein gemahlene Kakaobohnen, die man im Rohkosthandel (zB bei Keimling) bekommt. Alles in der genannten Reihenfolge in einen Cutter, Ich benutze dazu den Picadora von Moulinex. Alles zusammenmixen, bis eine homogene Masse entsteht, und daraus Kugeln formen.

Orange-Mandel von Moserroth schmeckt mir super. Gibts bei Aldi Süd. Rittersport Marzipan ist natürlich auch klasse.

Kennst du schon http://www.rezeptefuchs.de/vegane_produkte ?? Gibt mal "schokolade" ein.

Ist eine Tolle Seite mit einer großen Produktdatenbank, in der alles möglcihe Vegane aufgelistet wird, was so in Discountern und Supermärkten veganes zu finden ist ;)

vegane schokolade gibt es im Bioladen oft nur als Zartbitter, andere Sorten, wie z.B. weiße vegane Schokolade oder auch helle vegane Schokolade gibt es oft online, z.B. bei www.kochwiese.de

Meiste wurde schon gesagt,aber viele Bitterschokoladen sind vegan.Musst nur auf die Zutatenliste gucken und als Veganer eh die E-Zahlen gut kennen :)

Viele leckere Schokoladen (auch von Bonvita) gibt es bei www.VeggieSweets.de. Darunter auch viele aus fairem Handel, teils bio, einige auch palmölfrei.

Guck mal im Bioladen. Da gibt es auf jeden Fall welche. Aber die schmecken nicht besonders (finde ich) :D

Was möchtest Du wissen?