Wer kennt eine Privatklinik für Alkoholentzug am Meer(Nord-/Ostsee)?

3 Antworten

Hallo!

Da ich keine Alkoholikerin bin, kann ich dir nur empfehlen, mal bei den Anonymen Alkoholikern nachzufragen, ob es nicht rausgeschmissenes Geld ist, wenn deine Mutter Privatklinik und möglichst an der See zur Bedingung macht.

Damit es funktioniert, sollte meines Wissens nach der Wunsch nach Trockenheit an erster Stelle stehen. Wer den aufrichtigen Wunsch hat, trocken zu werden, dem ist es egal, wie, wo und was dazu notwendig ist.

Hm. Also ist sie bereit, für ihr Leben zu kämpfen, aber nur in einer privatklinik am Meer, die du ihr heraussuchst? Tut mir leid, das zu sagen, aber sehr erfolgversprechend klingt das nicht.

Es gibt ein paar. Google hilft da weiter.

Ein Rat für eine gute effektive Therapie: www.vida-libre.org

Nicht direkt am Meer, aber im ländlichen Mallorca mit liebevoller Einzelbetreuung. Die Rubrik "Häufig gestellte Fragen" informiert Sie ausführlicher. Unser ältester Klient war 82 - jetzt geht es ihm mit 89 Jahren immer noch sehr gut. Mit freundlichen Grüßen

Was möchtest Du wissen?