Wer kennt eine Organisation für Kinder in Afrika?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

es gibt viele gute Organisationen die Schulpatenschaften für Kinder vermitteln. Gute mit Kontakt zum Kind (1:1, d. h. jedes Kind hat nur einen Paten) sind:

Harambee Deutschland (Kenia); Harambee Kwa Watoto (Kenia); Funyula (Kenia); Soma Child Support Uganda bzw. Sbano oder Kinderhilfe Rutete (Uganda).

Es gibt auch Organisationen, die Schulpatenschaften für Kinder in Asien anbieten:

Gothon.org (Bangladesch); Thara Stern Indien (Indien); G4Kids (Vietnam.

Mir ist von allem Gothon.org. am liebsten. Dort gibt es sehr viele Bilder vom Kind, der Familie und der Wohnsituation, du kannst den Kind bei Bedarf zusätzlich Kleidung oder Nahrungsmittel bestellen und auch gezielt zum Geburtstag. Es gibt von jeder Sonderspende Übergabefotos.

Alle seriösen Organisationen ermöglichen nach Vorabstimmung, auf eigene Kosten und unter Aufsicht der Leute vor Ort den Besuch der Patenkinder.

Und es stimmt, wenn jeder seinem Nächsten helfen würde.... Aber wer sagt, dass der Nächste unbedingt in der Nachbarwohnung leben muss!

Liebe Grüße Manja

Eine Freundin von mir in Dtld. hat ein Patenkind in Südamerika, welches sie seit Jahren unterstützt. Nun wollte sie dieses Kind voriges Jahr besuchen und ihr wurde gesagt, das ginge nicht. Auf Nachbohren warum, erhielt sie so eine Antwort wie "darum, weil das nicht möglich ist". Daraufhin hat sie die Hilfe eingestellt.

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir raten nur da zu spenden, wo Du absolute persönliche Kontrolle hast. Es ist ja gut helfen zu wollen, aber schau Dich um, in Deiner Umgebung sind überall Menschen, die Hilfe benötigen. Und nicht immer braucht man Geld dazu. Und ganz ehrlich, als "reiches" Mädchen ein "armes" Kind zu beschenken und dann zu besuchen, das streichelt nur das eigene Ego, mehr nicht. Das klingt hart, aber auch das ist meine eigene Erfahrung.

Wenn jeder Mensch nur seinem Nächsten helfen würde, dann gäbe es viele Probleme nicht.

Liebe Grüße und nimm das bitte nicht persönlich.

Guten Abend,

ich habe mehrjährige Erfahrung in der Entwicklungsarbeit und finde es sehr ehrenswert, dass auch die jüngere Generation Verantwortung übernehmen möchte.

Eine konkrete Organisation empfehle ich an dieser Stelle nicht. Das was Sie möchten, wäre eine Patenschaft. Diese Art der Hilfe ist grundsätzlich sicher empfehlenswert, wenn es sich um eine gute Organisation handelt. Bei der Auswahl der Organisation bitte ich, folgendes zu berücksichtigen:

  • Im Vordergrund muss der Schulbesuch des Kindes sein! Dies bedeutet nachhaltige Hilfe

  • Ich habe mir in den letzten Jahren immer wieder Seiten von Hilfsorganisationen angeschaut. Bei vielen sind Sonderbestellungen möglich. Dort bitte aufpassen und dies nicht zur Regelmäßigkeit werden lassen. Ab und zu ist das in Ordnung, vor allem bei Dingen für die Schule. Das Einkommen in vielen Ländern liegt bei ärmeren Familien oft bei ca. 15-20€. Wenn man jeden Monat für 10 € bestellen würde, wäre das natürlich zu viel. Über dies muss man sich im Klaren sein. Man schadet damit mehr als man hilft

  • Viele Organisationen bieten kostenloses Mittagessen. Auch dies sehe ich aus meiner Erfahrung heraus kritisch. In erster Linie sind die Erziehungsberechtigten für die Sicherung der Grundbedürfnisse gefragt.

  • Ein Grundsatz ist, in die Bildung zu investieren, nicht in Nahrung (dies mag hart klingen, aber wer schon in der Entwicklungsarbeit tätig war, weiß warum - Menschen arbeiten weniger, weil nicht notwendig, Abhängigkeit)

  • Bei Briefen es auch bei Briefen lassen! Natürlich schadet es nicht, manchmal eine Kleinigkeit beizulegen, aber regelmäßig etwas beizulegen und dann evtl. auch noch ein großer Umschlag ist nicht sinnvoll, da dies einen falschen Eindruck erweckt und die wichtigen Sachen in den Hintergrund rücken

Meine Tipps hören sich teilweise etwas hart an, aber man muss bei diesen Dingen einfach das Verhältnis betrachten. Man darf vieles nicht an Deutschland messen, sondern am Einkommen des Entwicklungslandes. Bei einem zu Viel an Geschenken und personengebundenen Spenden kann das eher schaden als nützen. Hilfe ist aber wichtig.

Die Armut in Deutschland ist eine andere als in Entwicklungsländern. Vor allem sollte man immer im Hinterkopf haben, dass ein Teil der Menschen nur reich ist, weil andere Arm sind.

Gruß Georg N.

Wie kann ich armen Kindern helfen?

Hi! Ich bin 12 JAhre alt, bald 13. Ich liebe kleine Kinder und möchte, dass es ihnen gut geht. Mir tun die Kinder in Afrika sehr Leid. Ich will helfen. Jedes Jahr zu Weihnachten schick ich ein Weihnachtspaket nach Rumänien. Wie kann ich afrikanischen Kindern helfen? Wie und wodurch? Sachen spenden, Geld spenden, wie und wo??? Wohin gehen die Sachen in den Kleiderspende-Tonnen? Hoffe auf Antworten!!! ach ja...eins noch...: ich würde gerne 2 mal im Jahr Geld spenden! Wie mach ich es am Sichersten? Über Brot für die Welt? LG, neonlena

...zur Frage

Traum wiederholt sich, warum?

Ihr Lieben,

ich hatte heute Nacht einen Traum.
Den Inhalt des Traumes, träumte ich bereits vor ein paar Monaten.
Ich weiß, dass einige von Traumdeutung nicht viel halten, aber ich denken a bissl Aufmerksamkeit darf man den Träumen schon schenken.
Also:
Traum1 vor ein paar Monaten:
Mir wurden ein Kind anvertraut und ich sollte auf das Kind aufpassen.
Das Kind hat irgendwie nicht auf mich gehört und lief bei einem Spaziergang andauernd voraus, obwohl ich ihm schon etliche Male gesagt habe, dass das nicht in Ordnung wäre.
Es schenkte mir kein Gehör und auf einmal viel es die Brücke hinunter.
Der Fluss war ausgetrocknet und als ich hinuntersah, sah ich eine Blutspur die sich unter dem Kopf des Kindes immer weiter ausbreitete.
Die Mutter kam im selben Moment und war benommen vor Wut und verzweiflung. Sie schrie mich an und ich war einfach nur geschockt.
Das Gefühl, alles probiert zu haben, um auf das Kind aufzupassen, das aber nicht auf einen hört, das war grauenhaft.

Traum2 heute Nacht:
Eine Mutter (eine Bekannte von mir) sagte zu mir, dass ich auf ihre drei Kinder aufpassen soll. Ich sagte, dass ich komplett überfordert bin mit drei kleinen Kindern alleine Schlittenfahren zu gehen.
Doch der Mutter war das ziemlich egal. Ich marschierte dann mit den 3en die mega steile Schlittenstrecke hinauf. Zwei der Kinder hatte ich an der Hand und das eine rannte voraus und schenkte mir kein Gehör. Ich sagte ihm, dass es bitte stehen bleiben soll, damit wir zusammenbleiben. Doch es lief weiter und weiter und grinste mich ab und zu blöd an, da ich einfach schon am verzweifeln war.
An einer gewissen Stelle sah man bis zum Ziel der Schlittenstrecke.
Das Kind war beinahe oben und ich dachte mir: Solange es oben wartet ist s ja nicht schlimm. Ich war kurz mit den zwei kleinen Kindern, die ich an den Händen hielt beschäftigt, doch als ich dann aufsah und nach oben blickte, war das Kind weg. Anstelle des Kindes, sah ich rote flecken auf der Eisbahn. Ich schnappte mir die zwei kleinen Kinder links und rechts trug ich sie und lief, lief lief.
Am Weg nach oben sah ich dann plötzlich das Kind.
Das Bild, das mir geboten wurde: Ein regungsloses Kind in rotem Blut gelegen. Der Schluss war dann wie der des ersten Traumes.

Ich verstehe es einfach nicht....
Ich bin heute mega verwirrt aufgewacht.
Alles Liebe, Roseloveeee

...zur Frage

Ist es sinnvoll ein Patenkind (zB in Afrika) zu haben?

Ist es für das Patenkind überhaupt von Nutzen? Oder kassiert da irgendeine Organisation? Und was ist mit den übrigen Kindern?

...zur Frage

Beste SPENDE ORGANISATION? Wo am besten spenden?

Hallo Freunde,

mal ne frage will mit meiner Familie jeden Monat an eine Organisation Geld spenden.

Es soll am besten an sehr arme Menschen gehen. Da viele Menschen wie z.B in Afrika krank sind und kein Geld haben um essen zu kaufen und wir wollen nicht weiter wegsehen sondern den Menschen helfen. Aber ich weis nicht in welche Organisation ich spenden kann.

Ich kenn jetzt nur Welthungerhilfe aber welche Organisation ist am besten.

Jetzt sagt nicht sowas wie " alle sind gleich" "alle sind gut und es ist egal welches du nimmst"

Es gab des öfteren Organisationen die nur ein Teil des Geldes an die Menschen weitergaben oder es gab Organisationen die alles eingesackt haben ..

Will keine ALTEN FORENBEITRÄGE GESCHICKT HABEN !!! schickt mir neue news, schreibt mir eure Meinung und schreibt wenn ihr Erfahrung damit habt ;)

Dieses Thema ist mir sehr wichtig deswegen schreib ich so viel :))

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?