Wer kennt ein zuverlässiges Mittel zur Bekämpfung von rotem Klee im Rasen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich meine, dass das Zweiblattkeimer sind. Dagegen gibt es im Baumarkt spezielle Vernichter, der Rasen wird damit verschont.

Klee zeigt fehlenden Stickstoff an. Roter Klee kann Stickstoff binden und so pflanzenverfügbaren Nährstoff zu Verfügung stellen...^^

Öfter mähen und dann Hornmehl ausgeben könnte Abhilfe schaffen.

Ich persönlich hab' aber nix gegen Klee im "Rasen", Wildblütenwiesen finde ich schöner und Trifolium pratense ist eine Bienenweide... ^^

Nichts sieht öder aus als eine Wiese ohne Blumen ! Wieso stören dich ein paar Farbtupfer auf deinem Rasen ? Wenn du eine langweilige grüne Fläche haben willst, leg doch einen Kunstrasen aus, den musst du weder mähen noch mit Gift bearbeiten.

Gartenfreunde wirst du mit dieser Frage kaum ansprechen....

Kühe stehen auf roten Klee. Und Milch geben sie davon.. Mmh.

Muh ;).

1

Lass doch wachsen. Mit dem Räsenmäher drüber und gut ist.
Oder bekommst Du für Deinen Rasen von irgendjemanden eine Prämie?

DH !!!

1

Sammel ihn und Koch ein Tee für Blutreinigung

Und tu dein Rheuma was Gutes

Ein Wild Salat

Was möchtest Du wissen?