Wer kennt ein tolles Rezept, das man am Vortag vorbereiten kann, wenn Gäste kommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gewürzte Schnitzel anbraten (je nach gästeanzahl)die in eine Auflaufform geben,pro Schnitzel je eine Scheibe rohen und gekochten Schinken mit Zwiebeln anbraten und über die Schnitzel geben.Das ganze mit Sahne auffüllen und ab in den Kühlschrank.Am nächsten Tag in den BAckofen für ca 1,5 Stunden bei 180 Grad.Schmeckt mit Nudeln oder Reis oder auch einfach Baguette dazu:-).

Currygerichte mit Gemüse und Huhn, Rind oder Lamm, die schmecken am nächsten Tag sowieso besser, wenn die Gewürze durchgezogen sind. Gulasch geht auch prima, Krautwickerl (Kohlrouladen), Eintöpfe.

Mailänder Topf Zutaten für 6 Personen: 6 Schweineschnitzel
1.5 Pck. Schinken, gekochter
1.5 gr. Dose/n Champignons
6 große Zwiebel(n)
1.5 Kopf Salat
1.5 Baguette
6 Becher süße Sahne
Zubereitung Pro Person rechnet man 1 Schnitzel. Schnitzel in 4 Teile schneiden, salzen, pfeffern, panieren und backen. Währenddessen in einer zweiten Pfanne den gekochten, gewürfelten Schinken, die gewürfelten Zwiebeln und die Champignons andünsten. In einer Auflaufform Schnitzel und Schinken-Zwiebel-Champignons schichten und anschließend mit süßer Sahne auffüllen. Die Menge der Sahne richtet sich nach der Größe der Auflaufform. Die Schnitzel sollten aber bedeckt sein. Über Nacht in den Kühlschrank stellen!!! (Macht das Fleisch superzart) Dann bei 200 Grad ca. 45 min. backen. Bitte macht keine Beilagen dazu, weil das ganze sättigt ungemein. Ich empfehle einen grünen Salat und Baguette dazu. Das Gericht ist am Vortag prima vorzubereiten und Du brauchst es nur noch in den Backofen zu stellen. Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Lasagne kommt immer gut an, oder gefüllte Paprika.

leckere rezepte findest du auf > http://www.weinportale.de/weinwissen_rezepte.asp

Chili-Con-Carne, Gulaschsuppe, Schnitzelpfanne, Nudelauflauf,

Was möchtest Du wissen?