Wer kennt ein Shampoo,dass man wirklich jeden Tag verwenden kann?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich empfehle da Babyshampoo oder Kindershampoo. Und ganz wichtig, wie schon Saga23 schrieb, die Shampoosorten abwechselnd benutzen.

krauthexe 11.03.2007, 14:40

Babyshampoo habe ich noch nicht benutzt.Danke!

0

Ich nehme immer das Shampoo von Schauma, entweder das Multivitamin oder das mit Sheabutter und Kokos-Extrakt. Wasche auch jeden Tag meine Haare damit, aber im wechsel. Also nicht jeden Tag das gleiche. 2mal die Woche benutze ich dann noch die dazu gehörige Pflegespülung. Meine Haare sind dadurch nicht angegriffen sondern ganz weich und sie fühlen sich ganz toll an.

Dieses Problem mit strohig hatte ich auch. Verwende ein Shampoo aus der Apo. Mein Tippp: Avocadoshampoo(Zinnkraut),und Intensive Care, macht bis in die Spitzen wieder angenehm weich.(Nehme das Shampoo für dauergewelltes coloriertes Haar!).Eine Packung kostet ca. € 10,-, dafür ist es sehr gut. Zusätzlich nehme abwechselnd ein anderes von Gliss Kur + Spülung (Asia mit Lotusblüte). Es kommt aber sicherlich auf die Haare an. (Ich habe feines jedoch viele Haare und einige Naturlocken). LG

Wie meinen Sie " die Haare angreift "? versuchen sie es doch mit einer Spülung/ Conditioner danach. Ich benutze seit einiger Zeit von Lòreal die Shampoos..und danach von clynol einen smoothing conditioner (der macht die Haare schön weich). Ich denke aber es kommt auf den Haartyp drauf an. Fragen sie doch nächstes Mal beim Friseur nach...welches für ihre Haare am Besten ist.Das heißt aber nicht, das sie eins dort kaufen sollten/müssen ..die gibt es auch unter anderem Namen in anderen Geschäften zu kaufen.

krauthexe 11.03.2007, 10:47

Ich habe gelesen,dass Spülungen/Conditioner das Haar beschweren.Es bleiben zu viele Rückstände im Haar.

0

Warum um Gottes Willen jeden Tag Haare waschen? Versuch es doch erst mal damit, nur ganz wenig Shampoo zu benutzen und das auch nicht jeden Tag. Ich gehe sehr häufig schwimmen und wenn ich da jeden Tag Haare waschen würde, hätte ich bald keine Kopfhaut mehr, oder ich würde sie mir vor lauter Jucken abziehen. Es reicht doch völlig jeden 2. oder 3. Tag Haare zu waschen und dabei wirklich nur so viel Shampoo zu benutzen wie die Hersteller angeben. Und ich sehe deshalb auch nicht ungepflegter aus, als jemand der täglich Haare wäscht! Und statt einer gekauften Spülung, kann man eine Mischung aus 3 Eßl. Apfelessig auf einen halben Liter Wasser machen. Diese als letzte Spülung aufs nasse Haar.Riecht ein paar Minuten, macht aber das Haar sehr schön weich und glänzend.

Das hängt doch von DEINEN Haaren und Deiner Kopfhaut ab. Es gibt auch Produkte in Apotheken zu kaufen. Irgendwann ist es auch eine Preisfrage. Wenn Du Probleme hast - Hautarzt !

krauthexe 11.03.2007, 14:42

Ich habe keine Probleme mit der Kopfhaut.Bei fast allen Shampoos werden die Haare strohig oder kraftlos.Aber ich werde es mit der Abwechslung probieren.

0

Was möchtest Du wissen?