Wer kennt ein ruhiges, familienfreundliches Hotel auf den Kanaren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Also ich war auf Lanzarote und kann dir Teguise empfehlen, falls du es ruhiger magst. Zum Baden könnt ihr dann an die Ostküste fahren. Das Wasser ist dort ruhiger als im Westen, das ist vor allem für den Kleinen nicht unwichtig. Ich hab mich vorher bei http://www.gequo-travel.de/reisefuehrer.html informiert. Die haben auch Reiseführer für andere Inseln.

lg

Da ich bisher nur auf La Palma war, empfehle ich euch diese Insel. Gerade was Natur betrifft, kann man dort wunderschöne Flecken erkunden.

Da du Wert auf einen Strand legst (und Hotel), würde ich euch den (Süd-)Westen der Insel, und hier insbesondere Puerto de Tazacorte oder Puerto Naos empfehlen. Wobei Puerto Naos größer ist und mehrere Hotels zur Auswahl stehen.

.

Tipp:

Unbedingt für einen oder mehrere Tage einen Mietwagen nehmen und die Insel erkunden. Und wenn's nur eine Fahrt zum Roque de Los Muchachos (2426 m) ist.

Teneriffa ist wunderschön, wenn, dann würde ich dir die Costa Adeje empfehlen.. die Riuhäuser sind sehr gut, jedoch wenig kleine Kinder um diese Jahreszeit... was angeblich klasse sein soll: das Sheraton... an der Costa Adeje hast du den Vorteil: direkt am Strand, jedoch der Weg an der Küste vorbei sieht aus wie in einem Kurpark.... erst viel weiter südlich kommen dann die Touristenzentren wie die Playa los Americas.... Wenn du konkrete Fragen hierzu hast, oder generell zu Teneriffa, einfach anschreiben :-) oder hier...

Wo möchtest du denn genauer hin? Ich kann dir ein gutes Hotel empfehlen... In Spanien Calla Millor Hotel Sumba... Super Kinderbetreuung direkt am Stand... Allerdings das essen ist nicht so gut... die coctails zu warm... Also lieber kein All Inclusiv (:

lg

Was möchtest Du wissen?