Wer kennt ein gutes manuelles Gerät zum Nüssehacken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Speedy Pro Plus von Krups), den habe ich auch seit Jahren und bin sehr zufrieden damit. Du kannst die Nüsse von sehr grob über grob bis fein mahlen, je nach Bedarf. Hier kannst Du Dir den Speedy mal anschauen, ist bei Amazon leider z.Zt. nicht lieferbar, aber sicherlich an Deinem Heimatort im Fachhandel: http://www.amazon.de/Krups-724-70-Zerkleinerer-Speedy/dp/B00008K5ZS

Hallo donnerunddoria, Speedy kommt wohl meiner Moulinette ziemlich nah. Leider schaffe ich es nicht, rechtzeitig zu stoppen. Darum wollte ich etwas manuelles ausprobieren. Trotzdem Danke!

0
@urmeli18

Speedy ist klein und handlich und Du kannst den Mahlgrad durch herunterdrücken der Taste und wieder loslassen selbst bestimmen. Ich backe zu Weihnachten immer Nusstaler und dabei hilft mir "Speedy" sehr, denn die gekauften gemahlenen Nüsse sind mir auch zu fein gemahlen. Dachte, ich könnte dir helfen ;o(((

0

Versuch es mal mit der guten alten Küchenreibe

Meinst du, Nüsse zerkleinern? Ich nehme Nudelholz dazu, und wenn ich drauf haue, kann es sein, dass ich da an meinen Gatten denke (wenn er mich mal wild macht).

Na,na, na. Weiß der was Du hier sagst? Da macht man sich doch Gedanken, ob die Nusse vom Strauch sind oder nicht sonst wo

0
@maiki01

Ich meinte: Nüsse zerkleinern, also fertig geschälte Walnüsse z.B. zerkleinern für Kuchen u.s.w./In die Frischhaltetüte damit und dann darauf hauen. So habe ich die Frage verstanden.

0

Ich nehme ein langes, scharfes Messer.

Nussknacker oder deinen Fuß ;)

Hackebeil für Kräuter.

Das gilt für alle Antworten: Vielen Dank, aber ich suche keine Alternative. Ich suche wirklich einen Tipp für einen guten Multihacker, den man kaufen muss.

Beile, Messer, Küchenreiben kann ich wegen meiner Motorikprobleme nicht nehmen. In der Kaffeemühle verpasse ich immer den Punkt, an dem die Nüsse Mehl werden!

0

Was möchtest Du wissen?