Wer kennt ein Buch wie man sich lange Texte gut merken kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Willst du das etwa auswendig lernen??
Das halte ich (und nicht nur ich) unter lernpädagogischen Gesichtspunkten nicht für sonderlich sinnvoll.

Was es mehr 'bringt', ist, einen Text 'durchzuarbeiten'.
D.h. die wesentlichen Stichpunkte markieren und den Sinnzusammenhang zwischen diesen Stichpunkten, bzw. die innere Logik des Textes verstehen.
WAS folgt aus WAS? z.B. als Leitfrage.
Damit wird man dann auch flexibler, wenn Verständnisfragen gestellt werden zum Gelesenen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamtamy
16.07.2017, 06:37

Gibts noch eine Reaktion von dir?

0

Ein Buch kenne ich nicht aber die effektivste Methode ist:
Morgens, den Text aufschreiben und dabei laut vorlesen. Am ende den Geschriebenen Text mehrfach laut vorlesen. So beanspruchst du die möglichen Sinne um den Text merken zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zeit, die zum lesen von so was aufwenden, würde ich eher gleich ins Lernen investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?