Wer kennt ein aktuelles und gutes Buch über ungeklärte Phänomene?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Charles Berlitz
  • Erich von Däniken
  • Johannes von Buttlar

Das sind Referenz-Autoren, von denen du - natürlich auch bei Amazon - viele Bücher finden kannst, die sich sehr intensiv mit den Themen "Ufos und dergleichen" auseinandersetzen.

"Voreingenommenheit" ist so eine Sache. Jeder ist voreingenommen. Die einen glauben., dass es Quark ist; die anderen glauben, dass es tatsächlich existiert. Den Autoren geht es nicht anders: Sie glauben, dass es existieren kann. 

Drolligerweise fragte gerade jüngst auf dieser Plattform jemand nach der Bedeutung von "Ich weiß, dass ich nicht weiß." Genau das kann man auch den Autoren unterstellen: Sie sind voreingenommen, aber sie wissen es auch. 

--------------------------------

Wenn du es gern wissenschaftlich magst - und ich warne ausdrücklich vor dem staubtrockenen Inhalt -, dann wird dir dieses Buch sehr gefallen:

Auf diesen rund 1000 Seiten geht es um die Archäologie, und um die Neubewertung archäologischer Funde. Knochentrockener Stoff, weil es seitenlang nur um Beweise und Gegenbeweise, um Behauptungen und Gegenbehauptungen, um These und Antithese geht. Aber hochgradig interessant, weil das Buch zu belegen versucht, dass die moderne Archäologie leicht mit einer beliebigen Religion der Antike verwechselt werden kann: "Es kann nicht sein, was nicht sein darf."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bibel. Vor allem im zweiten Teil hat man durch die 4 verschiedenen Erzähler fast den Anschein von Objektivität gewonnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hände weg von diesem Buch, jan van Helsing

 Ist nicht aktuell aber intressant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?