Wer kennt diese Gerät?

 - (Technik, Technologie, aus Holz)

3 Antworten

Das ist nichts weiter als eine unglaublich komplizierte Vorrichtung, um eine einfache Aufgabe zu erledigen: Etwas von einer Flasche in ein Glas gießen. Es gibt zahlreiche solcher Spielereien, beispielsweise so etwas: http://www.echtkind.de/apfelschaelmaschine-corvus-1818-cor-a600155.html

Solche "Maschinen" sind von der Praxis her vollkommen überflüssig, aber nicht nutzlos: Sie dienen dem Zeitvertreib.

Darauf wäre ich vermutlich nie gekommen. Steckt eine Menge Arbeit darin. Besten Dank für die schnelle Antwort!

0
@Stragrami

Gern. Ich selbst bin kein Freund derartiger "Vorrichtungen", aber ich vertreibe mir gern daran die Zeit, wenn meine Frau in einer anderen Abteilung des Kaufhauses gerade Schuhe anprobiert ;)

Ich denke nicht, das das Teil wirklich alt ist. Dafür wirken besonders die Gewinde noch zu "jungfräulich". Ist aber auch egal. Wem es Spaß macht, der kann auf dem "Herrenabend" damit zeitraubend die Cognac-Schwenker füllen. Zur Not auch im Teamwork: Einer kurbelt, der andere hält das Glas und erwärmt es dabei während der langwierigen Prozedur bereits durch seine Hand. Und unter uns: Technik kann noch so überflüssig sein - viele Männer können sich dennoch dafür begeistern. Besonders wenn man sehen kann, wie die einzelnen Komponenten der Apparatur ineinandergreifen.

0
@GanMar

Danke für die ergänzenden Informationen. Wir haben das Teil vor einigen Tagen von einer älteren Dame erhalten, bei der es "viele Jahre" ausschließlich als dekorativer Weinflaschenhalter genutzt wurde.

Ja, Technik muß nicht immer sinnvoll sein - ich kann mich z.B. daran erfreuen, wenn morgens ein Wecker klingelt, der dann einen Golfball o.ä. auslöst, der dann wiederum über unendlich viele Stationen andere Funktionen auslöst, bis letztendlich - technisch ausgeklügelt - die Bettdecke weggezogen wird :-)

0

Ein Name für solche Maschinen ist "Rube-Goldberg-Maschine"

2
@PWolff

Besten Dank! Wieder etwas dazugelernt.

Ich hatte vor langer Zeit "Crazy Machines" auf dem PC, da mußten solche oder ähnliche Maschinen konstruiert werden - hat Spaß gemacht. Gibt es heute leider nicht mehr, glaub ich.

0

Das ist für eine Rotweinfalsche gedacht. Den soll man ganz vorsichtig lagern und einschenken, damit der Satz unten bleibt. Ist etwas Spielerrei, aber Rotweinkenner stehen auf solchen Firlefanz.

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Da hat sich der "Erfinder" dieser "Schankhilfe" wirklich viel Arbeit gemacht.

0

Was es nicht alles gibt... Steckt eine Menge Arbeit drin.

Danke für die schnelle Antwort.

0

das ist ein dekorativer flaschenhalter

Danke für die schnelle Antwort!

0

Lässt sich Windows 10 auch nach kompletten Löschen nur mit CD (ohne Lizenzschlüssel) aktivieren?

Hallo liebe Community!

Mein Laptop kam ursprünglich mit Windows 8.1, später auf Windows 10 umgestiegen und nach mehreren Fehlern wurde die Windows Festplatte von der eines anderen Pc's überschrieben. (Das hat dann auch geklappt, Windows blieb auch auf der Kopie aktiviert). Von diesem PC hab ich auch (innerhalb von Windows) ein ISO Abbild gemacht und es auf eine DVD gebrannt, die lässt sich Perfekt booten. Damit konnte ich auf dem Laptop ebenfalls die Vollversion von Windows installieren. Jedoch habe ich auf diesem Laptop vor, Windows vorerst komplett zu löschen und Linux Mint zu installieren. Meine Frage ist jetzt, ob sich das allein mit der DVD (ohne sich über einen Schlüssel im klaren zu sein) wieder rückgängig machen lässt (Linux weg, Windows wieder drauf) und Windows aktiviert bleibt. Woher weiß ein PC, der von einer DVD mit dem ISO Abbild von Windows gebootet wurde, überhaupt, ob Windows bereits vorher installiert war und somit ein Lizenzschlüssel weg fällig wird? Ist das auf der DVD gebrannt, oder schaut die DVD bei der Neuinstallation nach ehemaligen Systemen? Wo ist ist der Besitz einer Windows Vollversion für zukünftige Installationen zertifiziert?

Bin dankbar für jede Antwort, die mit etwas Mühe und Wissen geschrieben wurde.

lg ndercno

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?