wer kennt die partnervermittlung adrian in bochum

3 Antworten

Wieso Abzocke? ist doch normal, dass eine Firma nicht umsonst arbeitet oder machst du das vielleicht? Habe selber meinen Mann über eine PV kennengelern ( nicht Adrian) und bin sehr sehr glücklich, bereue keinen Cent. Diese Firma hat ein kostenloses Beratungsgespräch angeboten, das finde ich sehr fair. Die Preise sind, wenn man sich mal Gedanken darüber macht, was alles dahinter steckt angemessen. Und.... es ist doch sehr unwahrscheinlich bei Aldi jemanden kennenzulernen.... aber viel Glück!

Diese PV ist nur etwas für Superreiche Menschen, die mal eben 4000€ übrig haben um eventuell jemanden kennenzulernen... Denn man zahlt 4000€ um sich anzumelden und dann wird man "in der Zeitung annonciert" ...wenn sich dann jemand darauf meldet, muss der auch erst mal 4000€ zahlen- damit überhaupt ein Kontakt entsteht- und wenn dieser "blind-date"-kontakt nichts ist, hat man 4000€ zum Fenster raus geschmissen... Also 500€ wären ja noch ok... Aber für 4000€ fahre ich persönlich lieber in den Urlaub und gehe am WE mal vor die tür im jemanden kennenzulernen... Aber jedem dass Seine... Lg

Ich habe über die Partnervermittlung meine Frau kennengelernt und bin mit Service und Betreuung wirklich sehr zufrieden. Ganz anders als im Internet war immer jemand für mich da, ich konnte auch privates besprechen, die Partnervorschläge wurden sorgfältig ausgewählt und vorab genau besprochen.

Sowas kriegt man nicht zum Nulltarif und ich habe den Schritt nie bereut :-) Kann ich nur empfehlen, denn ich weiss, wie schwer es ist, eine Partnerin für eine dauerhafte Beziehung zu finden.

Deswegen finde ich gut, dass die nicht für lau arbeiten, denn nur so kann ich mir sicher sein, dass auch ein echtes Interesse da ist.

Was möchtest Du wissen?