Wer kennt die 70er Jahre Prog- Rock Band Starcastle und was haltet ihr von dieser Band?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Progressive Rock ist für mich neben Canterbury die interessanteste Rock Entwicklung überhaupt.

Starcastle erinnert mich an Yes und ist für meinen Geschmack ein wenig zu stark mainstreamig, aber sie haben durchaus interessante Stücke geschrieben.

Es gibt aber keinen Grund in der Vergangenheit zu verharren. Auch heute noch gibt es immer wieder interessante Vertreter des Progressive Rock, wie z.B. Arjen Lucassen, Pallas und andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab Ende der 70er, Anfang der 80er (so genau weiß ich das nicht mehr) mal ne Plattenkritik über ne Scheibe von denen gehört. Da wurden sie mit hochkarätigen Bands wie Deep Purple oder Kansas verglichen. Daraufhin ging ich in den Plattenladen (sowas gab es damals noch) und hörte sie mir an.

Ich war absolut enttäuscht ! Die haben mit den genannten Bands nix zu tun. Solche Mucke haben damals ne Menge Bands gemacht, viele davon besser. Die sind nix Besonderes, finde ich.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von healey
14.07.2017, 12:35

Plattenläden gibt es heute auch noch !

1

Hab ich ehrlich gesagt noch nicht gehört, aber werde ich dann mal hören müssen.

Für fachkundige Meinungen im ProgRock lohnt sich immer ein Blick auf die "babyblauen Seiten". Bei Starcastle sind die Meinungen gespalten und fallen besser oder schlechter aus, je nachdem wie viel künstlerische Eigenständigkeit der Bewerter ihnen beimisst.

http://www.babyblaue-seiten.de/album_1260.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir 2 Platten (jaja, die ERSTPRESSUNGEN) gekauft und mag sie gerne. Habe recht viel in der Richtung. Starcastle schweben irgendwo zwischen Yes und Styx, haben damals aber nicht wirklich Fuß fassen können. Ich hätte sie gerne mal life gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?