Wer kennt den Philosophenkönigssatz Platons?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ngdplogistik 24.04.2016, 12:26

Kannst Du mir schreiben, wie ich wem die hilfreichsten Antwort geben kann und welche Voraussetzungen dafür gelten? Ich finde hier keinen Hinweis. Sorry, wenn ich Dich noch einmal belaste damit.

0
rotreginak02 24.04.2016, 19:50
@ngdplogistik

du belastest mich nicht....., keine Sorge.

Ich meine, dass man erst nach 24 Stunden eine "hilfreichste Antwort" auswählen kann, nachdem man vorher auch eine Mitteilung darüber erhalten hat...

1

Wenn nicht in den Staaten entweder die Philosophen Könige werden oder die, welche man jetzt Könige und Herrscher nennt, echte und gründliche Philosophen werden, und wenn nicht diese beiden, die politische Macht und die Philosophie, in eines zusammenfallen und all die vielen Naturen, die heute ausschließlich nach dem einen oder dem anderen streben, zwingend ausgeschlossen werden, dann, mein lieber Glaukon, gibt es kein Ende der Übel für die Staaten und, wie ich meine, auch nicht für die Menschheit.[6]

Was möchtest Du wissen?