Wer kennt den Begriff "Tacko sein"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne das Wort aus der Umgangssprache:

Nicht ganz "tacko" im Kopf sein

(Nicht alle Tassen im Schrank haben);

Ich würde für "tacko" auch "intakt", "in Ordnung" oder "unbeschädigt" einsetzen.

Was Finanzen betrifft: evtl. "nicht liquide sein".

JogoBen 06.10.2010, 20:31

Bis auf den letzten Satz würde es passen. "So, dann sind wir also Tacko!" würde demnach (auf was auch immer bezogen) bedeuten, dass nun alles in Ordung und "ausgeglichen" ist.

0
nonentity 06.10.2010, 21:47
@JogoBen

Deshalb habe ich "evtl." geschrieben. In dem von dir angegebenen Zusammenhang findet man es wirklich nirgends.

0

Was möchtest Du wissen?