Wer kennt das Weihnachtsgedicht "Knecht Ruprecht"?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von drauß vom Walde komm' ich her; Ich muß euch sagen, es weihnachtet sehr! Allüberall auf den Tannenspitzen Sah ich goldene Lichtlein sitzen; Und droben aus dem Himmelstor Sah mit großen Augen das Christkind hervor, Und wie ich so strolcht' durch den finstern Tann, Da rief's mich mit heller Stimme an: "Knecht Ruprecht", rief es, "alter Gesell, Hebe die Beine und spute dich schnell! Die Kerzen fangen zu brennen an, Das Himmelstor ist aufgetan, Alt' und Junge sollen nun Von der Jagd des Lebens ruhn; Und morgen flieg' ich hinab zur Erden, Denn es soll wieder Weihnachten werden!" Ich sprach: "O lieber Herre Christ, Meine Reise fast zu Ende ist; Ich soll nur noch in diese Stadt, Wo's eitel gute Kinder hat." - "Hast denn das Säcklein auch bei dir?" Ich sprach: "Das Säcklein, das ist hier; Denn Äpfel, Nuß und Mandelkern Essen fromme Kinder gern." - "Hast denn die Rute auch bei dir?" Ich sprach: "Die Rute, die ist hier; Doch für die Kinder nur, die schlechten, Die trifft sie auf den Teil, den rechten." Christkindlein sprach: "So ist es recht; So geh mit Gott, mein treuer Knecht!" Von drauß vom Walde komm' ich her; Ich muß euch sagen, es weihnachtet sehr! Nun sprecht, wie ich's hierinnen find'! Sind's gute Kind, sind's böse Kind?

(Theodor Storm)


Hoffe, das ist es, was du meinst.

Danke, Ja!!!!!! Woher kennst du das? Das ist nämlich mein Lieblingsgedicht.

0
@Kolibry

Ich war auch mal ein Kind:-) Ich kenne es von meiner Oma - wusste aber auch, wo ich es im Net finde.

0

Weihnachtsgeschichte auf Hörspielkassette

Hallo, Ich bin 33 Jahre alt also 1979 geboren und hörte in meiner Kindheit immer eine Hörspielkassette mit Advents- und Weihnachtsgeschichten. Leider kann ich mich nur noch an markante Ausschnitte erinnern. Z.B. wurde das Gedicht "Knecht Ruprecht" von einem Mann vorgetragen. Man hörte aber nicht immer nur den Erzähler sondern auch die, die in der Geschichte spielten wie Beispielsweise Knecht Ruprecht. Ich habe leider auch überhaupt keine Ahnung mehr wie das Cover von der Kassette ausgesehen hat, und meine Mum ist mir da leider auch keine Hilfe. In einer Stelle der Geschichte landet (Ich denke mal das Christkind) als Stern auf einem Balkon, die Kinder sehen das vom Fenster aus. Man das ist schon so verdammt lange her, aber in jedem Jahr zur Weihnachtszeit denke ich daran und will die sooo gerne haben. Wenn jemand ne Idee hat, wäre super. Der Klingende Advent ist es leider nicht, hatte mir das Hörspiel auf einen Tipp hingekauft, aber leider wurde ich enttäuscht :-((

...zur Frage

Das Gedicht "Es weht der Wind ein Blatt vom Baum......" wer hat es geschrieben?

Siehe Frage oben. Wer hat es geschrieben? und wer weiß zu welchem Anlaß?

...zur Frage

Wer weiß, wie dieses Gedicht weitergeht?

Es handelt sich um ein Gedicht zu Weihnachten und es sind mir nur noch diese Zeilen bekannt:

Liese, schau doch, schau doch am Schlüsselloch ich glaub, ich seh' einen hellen Schein Liese, dass muss das Christkind sein.

Liese, riech' mal, riech' mal am Schlüsselloch...

...zur Frage

Ganz kurze Weihnachtsgedichte?

Ich bin auf der Suche nach einem ganz ganz kurzen Weihnachtsgedicht weil ich morgen zu heilig Abend mal wieder etwas vor tragen muss und mir nix merken kann und nach einer weile suchen im Internet habe ich nur lange Gedichte gefunden, kann mir wer weiter helfen? Danke schon mal im Voraus! :-)

...zur Frage

Wie kann man gut Gedichte auswendig lernen?

Bei mir dauert es immer besonders lange bis ich was auswendig üben kann. Habt ihr irgendwelche Tricks ? Ich muss ein Gedicht von Knecht Ruprecht auswendig lernen ; http://www.weihnachtsideen24.de/weihnachtsgedichte/gedicht.4.knecht-ruprecht.html also dieses :')

...zur Frage

Wer kennt ein lustiges, lockeres Weihnachtsgedicht?

Morgen ist Weihnachstfeier. Jeder sollte ein lustiges Gedicht aufsagen, wer kennt eins?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?