Wer kennt das Plätzchenrezept

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Noch schneller geht es, wenn du fertigen Blätterteig nimmst, schau mal:

Marzipan-Schweineohren

Orangen-Marzipan-Schweinsohren

Zutaten

3 Scheibe/n Blätterteig, TK 150 g Marzipan 25 g Puderzucker 2 EL Marmelade, (Orangenmarmelade) oder auch andere Puderzucker, für die Arbeitsfläche Zucker, zum Bestreuen evtl. Schokolade, zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blätterteig auftauen lassen. Ofen vorheizen auf 200°C.

Marzipan und Puderzucker verkneten, am besten mit den Knethaken des Mixers und den Puderzucker langsam nach und nach einrieseln lassen.

Blätterteig aufeinanderlegen und zu einer dünnen Schicht ca. 25x30cm ausrollen.

Arbeitsfläche großzügig mit Puderzucker bestreuen und das Marzipan ebenfalls rechteckig ausrollen, ca. 23x29cm. Marmelade erwärmen. Blätterteig bis auf einen TL mit der warmen Marmelade bestreichen. Das Marzipan nun auf den Blätterteig legen. Anschließend die Längsseiten (also von oben nach unten) zur Mitte hin einklappen, dabei jedoch einen 1/2 cm frei lassen.

Mit der restlichen Marmelade nun die neu entstandene Oberseite bestreichen. Nun wieder die Längsseiten zur Mitte klappen. Jetzt ca. 28 Scheiben schneiden, flach drücken und mit Zucker bestreuen. Jetzt nur noch auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 15-20 Min. backen.

Wer will, kann die Öhrchen auch noch mit aufgelöster Schokolade verzieren.

Gutes Gelingen :-

Quelle: http://www.chefkoch.de/rezepte/2268341362322436/Marzipan-Schweineohren.html

0
@Pummelweib

...es gibt viele Rezepte mit Sahne, u.s.w. es ist schwierig und Zufall, jetzt genau das richtige zu finden, aber schau mal hier:

Käsegebäck

250 g Mehl 1 Teel. Backpulver 180 g Reibkäse 200 g Butter 1 Ei Pfeffer, Muskat, Paprika 1 Eigelb 1 Essl. Sahne Kümmel, Mohn, Sesam

Mehl, Backpulver, Käse, Butter, Ei und Gewürze zu einem Mürbteig verkneten. Den Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. ? cm dick auswellen, beliebige Plätzchen ausstechen.

Eigelb mit Sahne verquirlen, die Plätzchen damit bestreichen und nach Wunsch mit Mohn, Sesam, Kümmel etc. verzieren.

Im vorgeheizten Ofen auf der oberen Schiene bei 200 C° ca. 10 Min. goldgelb backen.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.aha-gottesdienst.de/index.php?id=45

0

Ich kenne das Rezept nicht, aber warum rufst du sie nicht an? Oder bist du schon selbst drauf gekommen.

Was möchtest Du wissen?