wer kennt das längste fußball elfmeterschießen (weltweit)

3 Antworten

Bei einem Amateurjugendspiel in Niederbayern sind beide Manschaften zu jeweils 34 Schüssen angetreten! Dies war kurzzeitig sogar auf Sport 1 zu lesen.

In der ersten Runde des 2. Liga-Pokals setzte sich Norderstedt nach rekordverdächtigen 3 Stunden und 10 Minuten mit 21:20 nach Elfmeterschießen durch. 3:3 stand es nach 120 Minuten, vom Punkt hatten die Gäste dann die etwas besseren Nerven und zogen in die nächste Runde ein.

http://sport.t-online.de/c/15/79/48/96/15794896.html

Die eine Frage ist ja schon mehrfach beantwortet worden.

Der Torwart muss nicht zwingend nach den Feldspielern schießen, er darf auch mittendrin oder sogar am Anfang antreten. Es darf aber erst dann ein Spieler zum zweiten mal antreten, wenn alle Spieler einmal geschossen haben.

Die Reihenfolge muss dabei nicht die gleiche sein. Das heißt, dass theoretisch derjenige, den den 11. Elfmeter geschossen hat, auch den 12. schießen darf.

Quelle: Mein Kumpel Juppi, Fußball-Schiedsrichter

Was möchtest Du wissen?