Wer kennt das in der Bewertung beschriebene Problem beim Spannen seiner Armbrust und wie löse ich es am besten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Welche Armbrust hast du denn??

Jede Armbrust ist etwas anders konzipiert. Bzw. Die Sicherung ist auch bei jeder AB etwas anders.

Meine Tenpoint hat zb eine Automatische Sicherung beim Spannen. Meine Excalibur hat wiederum keine. Die muss nach dem spannen manuell gesichert werden.

Normalerweise ist es aber nicht der Fall, dass beim spannen, die Armbrust entsichert bzw gesichert wird. Ich schätze du machst was falsch. 

Achtest du darauf, das dass Seil von der Spannhilfe hinter dem ZF ist, bevor du die AB spannst???

So wie ich hier auf dem Bild zeige?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blauzahnadapter
31.10.2016, 14:19

Welche Armbrust hast du denn??

Compound-Armbrust von Man Kung

Ich schätze du machst was falsch.

Nein, mache ich nicht.



Achtest du darauf, das dass Seil von der Spannhilfe hinter dem ZF ist, bevor du die AB spannst???

Genau so mache ich es auch. Ich lege das Seil ebenfalls in die vorgegebene Führungsmulde.

0
Kommentar von Blauzahnadapter
31.10.2016, 14:41

Normalerweise ist es aber nicht der Fall, dass beim spannen, die Armbrust entsichert bzw gesichert wird.

Ein Käufer der gleichen Armbrust erlebt das dasselbe Problem (siehe Foto der Kundenbewertung).

0

Was möchtest Du wissen?