wer kennt das auch Übelkeit aber Hunger?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast nicht geschrieben, wie du es mit den normalen Mahlzeiten hältst. Isst du dich da richtig satt? Das müsste schon sein, sonst brauchst du dich nicht zu wundern, wenn du alle naselang Hunger hast. Richtig satt essen, und zwischendurch Obst und Gemüse.

Ja natürlich ess ich mich satt!

0

wenn du Hunger hast, schlägt das bei manchen auch auf den Kreislauf. Daher könnte die Übelkeit kommen. Wenn dein Körper dann wieder was zum Beißen bekommt wirds besser.

klingt ein bißchen nach "unterzucke", ich leide daran auch extrem. Immer wieder mal eine Kleinigkeit essen und zur Hand haben. Schau ob du mit 5 kleinen Mahlzeiten besser klar kommst als mit 3 großen...

Ja besonders morgens kenn ich das. Am besten sofort wenn der Magen zu knurren anfängt, oder kurz vorher, schon was essen.

Man soll den Körper in reglmäßigen Abständen Nahrung anbieten, ansonsten wird es mir auch übel.

Kann doch aber nicht alle halbe stunde was essen dann platz ich ja bald!

0

Diese Symptome zeigen sich auch,bei einer Magenverstimmung,gereizte Magenschleimhaut oder nervöser Magen!Lass mal eine Magenspiegelung machen (ist heute nicht mehr schlimm),Bevor sich ein Geschwür daraus bildet!

vielleicht ist Dir vor Hunge übel und dann iss doch Dein Obst und Gemüse, davon wird man nicht fett

Weiß nicht ob ihr das nicht kennt ,aber ständig nur obst und Gemüse ist nicht so toll ab und zu dazwischen ja aber nicht den ganzen Tag lang!!

0

Was möchtest Du wissen?